Home / News / Der exklusivste Weihnachtsmarkt bei München: Hotel La Villa

Der exklusivste Weihnachtsmarkt bei München: Hotel La Villa

Hotel-La-Villa-WeihnachtsmarktAb 27. November ab 16 Uhr verwandelt sich das Hotel La Villa in Niederpöcking direkt am Starnberger See zu einem der romantischsten Weihnachtsmärkte in Bayern. Hausgemachte Weihnachtsleckereien, Herzhaftes und Süßes, wie aus der guten alten Zeit, mit handgefertigten Adventskränzen und Kunsthandwerk. Auch stimmungsvolle Weihnachtsmusik und ein bezauberndes Puppenspiel für Groß und Klein fehlen hier nicht. Am Sonntag, 29. November 2009, 20 Uhr ist die Weihnachtszauberei leider dann wieder vorbei.

Bereits zum 16. mal lädt heuer das Hotel La Villa wieder zu ihrem alljährlichen Weihnachtsmarkt, welcher für die Starnberger längst ein MUSS-Event geworden ist. Aber auch Münchner pilgern an den drei Tagen bis Sonntag hierher, denn romantischer als auf einem Seegrundstück sich auf Weihnachten einzustimmen, kann es nicht sein.

Das 5-Sterne-Hotel hat eine Geschichte, welche sich bis zu König Ludwig zurück verfolgen lässt. Er schenkte dem Kaufmann Angelo Knorr für dessen Treue dieses Seegrundstück und dieser ließ sich eine Villa darauf bauen. Heute ein exklusives Hotel mit charmanten Zimmern, finden hier viele Hochzeiten, Taufen oder Familienfeiern statt. Oder für ein romantisches Wochenende zu Zweit? Seit Anfang 2008 steht LA VILLA auch Individualgästen offen.

Hotel La Villa, Ferdinand-von-Miller-Straße 39-41, D-82343 Niederpöcking, Tel. +49 8151 77060

Parkplatz-Tipp für die drei Weihnachtsmarkt-Tage: Am 1. Parkplatz (aus Starnberg kommend) im Paradies (Possenhofen) das Auto abstellen! Ein Shuttle-Bus bringt Gäste zum Weihnachtsmarkt.




LESETIPP

Alles über die dritte Dallmayr Gastronomie im Delikatessenhaus

Kaum ein Promi ließ sich letzte Woche die Einladung von den Randlkofer’s und den Wille’s ...

Pop Art in München: Galerie Kronsbein zeigt Guiseppe Veneziano

Italienische New Pop Art an der Isar: 600 Kilo sexy Marmor 'Schneewittchen', Batman, Jesus ... und viele weitere provokante Werke von GIUSEPPE VENEZIANO gibt es in der Münchner Ausstellung zu sehen!

Advertisement