Home / FC Bayern / FC Bayern Kicker signierten MCM-Rucksäcke für guten Zweck

FC Bayern Kicker signierten MCM-Rucksäcke für guten Zweck

Das Münchner Traditionshauses MCM und die FC Bayern-Spieler Jérôme Boateng, Dante, Holger Badstuber, Xherdan Shaqiri, Rafinha und David Alaba haben MCM-Rucksäcke für den guten Zweck signiert. Heute am 23.8. (Mitternacht) ist Anmeldeschluß für die außergewöhnlichste Charity-Aktion für bayerische Hochwasseropfer!

Fußball- und Fashion-Fan sind eine unschlagbare Kombi. Das Münchner Traditionshaus MCM wurde für ein aktuelles Charity-Projekt von einigen Spielern des Triple-Gewinners unterstützt! Mit dem gemeinsamen Ziel zu helfen, signierten Jerome Boateng, Holger Badstuber, David Alaba (im Bild), Dante, Rafinha und Xherdan Shaqiri Backpacks einen Rucksack aus der aktuellen MCM Kollektion.

Damit wird die Diakonie Katastrophenhilfe untertsützt, die seit mehr als 50 Jahren weltweit Hilfsmaßnahmen für Menschen in Not fördert. Mit einer Spende ab 1 € kann jeder automatisch an der Verlosung der signierten Backpacks teilnehmen. Nur noch heute möglich: Diakonie Katastrophenhilfe

Auch diejenigen, die sich nicht an der Spendenaktion beteiligen möchten, können an der Verlosung teilnehmen. Aus allen Teilnehmenden werden 6 Gewinner nach dem Zufallsprinzip am 30. September 2013 ermittelt.

Zu MCM: Die Kürzel stehen für ‚Moderne Creation München‘. 1976 wurde die Firma von Michael Cromer gegründet, welche für seine ‚bunte‘ Reisetaschen sehr beliebt bei den Stars war. Von Michael Douglas bis Cindy Crawford reisten alle mit MCM. Anfang der 90er Jahre hatte die Münchner Firma 250 Filialen auf der ganzen Welt. Nach mehreren Verkäufen hat die Firma heute ihren Hauptsitz in der Schweiz.

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.