Home / News / Neuer Gastro-Coup von Michael Käfer: Ab 2012 Einzug in der BMW Welt

Neuer Gastro-Coup von Michael Käfer: Ab 2012 Einzug in der BMW Welt

Der Wiener Luxus-Caterer DO & CO packt in München die Koffer und ab Oktober 2012 gibt es fliegenden Wechsel mit Feinkost Käfer, denn Käfer übernimmt nicht nur das Catering für die zahlreichen Veranstaltungen, sondern betreibt künftig auch das Bistro im Erdgeschoss des Gebäudes, das Restaurant International und die Coffee Bar im Mittelgeschoss sowie das exklusive Club Restaurant im Obergeschoss.

Ab Oktober 2012 übernimmt Feinkost Käfer den Catering-Bereich, Bistros und die Restaurants in der BMW Welt

Seit August 2011 steht es fest: Do & Co bricht seine Zelte in München ab und überlässt Feinkost Käfer kulinarisch gesehen die BMW Welt!

‚Mit dem traditionsreichen Unternehmen Käfer haben wir uns einen international renommierten Partner an Bord geholt, der für zuverlässige Spitzenleistungen in Sachen Qualität und Service in der Gastronomie steht. Die Marke Käfer fügt sich damit perfekt in das Konzept der BMW Welt, die an nahezu jedem Tag des Jahres seinen Besuchern ein besonderes Erlebnis bietet: Alle Genießer und Feinschmecker werden mit den Angeboten von Käfer voll auf ihre Kosten kommen‘, so Thomas Muderlak, Leiter BMW Welt, über die künftige Partnerschaft.

Michael Käfer, welcher ständig expandiert: ‚Mit unserem Engagement in der BMW Welt sind wir in Zukunft
an einem der lebendigsten und spannendsten Orte Münchens präsent und können die rund zwei Millionen Gäste pro Jahr mit kulinarischer Vielfalt der besten Qualität verwöhnen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.‘

Wir sind auf die Gourmet-Karte im Restaurant International sowie im exklusiven Club Restaurant im Obergeschoss gespannt!


LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!