Home / Immobilien / Second Home International: Ferienimmobilien Wochenende in München

Second Home International: Ferienimmobilien Wochenende in München

Zum ersten Mal gastiert die Second Home International im Münchner M.O.C. und 65 Ferienimmobilien Experten zeigen ihre Domizile auf fast allen Kontinenten. An den ersten beiden Tagen gibt es zwei klare Sieger bei den beliebtesten Immobilienländern der Münchner: Österreich und Schweiz. Bei den Golfern ist es Spanien mit dem Resort PGA Catalunya und Andermatt in der Schweiz.

Ferienimmobilien-Messe-Second-Home
Partner des Second Home International: Am Mövenpick-Wein-Round-Table kann man alle Weine aus dem Mövenpick-Sortiment gratis verkosten.

Währen die Quadratmeterpreise in München explodieren überlegen sich immer mehr Deutsche ihr Geld in Ferienimmobilien anzulegen. Eigentum im Ausland könnte durch die Eurokrise eine willkommene Adresse sein. Portugal hat zum Beispiel vor einigen Jahren ein extra Steuerprogramm aufgelegt, welches Immobilieninvestoren von der Steuer in Deutschland und Portugal befreit. Wer in Österreich in eine Ferienimmobilie investiert, welche in einem Urlaubsort liegt und unterm Jahr vermietet, kann die Umsatzsteuer von 20 Prozent komplett sparen. Der Erwerb von Immobilien in der Schweiz ist für Personen ohne Schweizer Wohnsitz stark eingeschränkt und unterliegt der Bewilligungspflicht (Lex Koller). Damit will man den Verkauf von Schweizer Immobilien an ausländische Investoren limitieren. Andermatt Swiss Alps hat eine pauschale Befreiung seitens der Schweizer Regierung, was das kaufen und verkaufen von Immobilien für jeden möglich macht. Auf der ‚Second Home International‘ präsentiert sich deshalb Andermatt.

Focus-Einrichtungen
Ralph Lauren Home Collection auf der ‚Second Home International‘ in München.

Weil man für schöne Ferienimmobilien auch schöne Einrichtungen braucht, kann man sich auf dem Stand von Focus Einrichtungen über die Home Accessoires Trends der Saison aus der aktuellen Ralph Lauren Home Collection informieren. Bis 11. Oktober 2015 17 Uhr auf der ersten Second Home International in Halle 1 im M.O.C.!

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!