Home / News / Münchner Top-Adresse für Designliebhaber: freistil böhmler Store mit neuen Marken

Münchner Top-Adresse für Designliebhaber: freistil böhmler Store mit neuen Marken

Zusammen mit dem jungen Label freistil eröffnete böhmler bereits im Frühjahr 2015 einen gemeinsamen Store in der Nymphenburger Straße 115. Im Juli 2016 erweiterte das Münchener Einrichtungshaus nach umfangreichen Umbauarbeiten den freistil-böhmler Store im ehemaligen böhmler Outlet. Auf zwei Ebenen mit rund 400 qm zeigt freistil-böhmler jetzt von Sofas über Tische bis Stühle von freistil auch andere renommierte Einrichtungsmarken! Welche, verraten wir Euch im Artikel!

freistil-boehmler
Neues Einrichtungsparadies auf 400 Quadratmetern. Fotocredit: böhmler/Marcus Hassler

‚Wir wollten unser Portfolio um eine erstklassige Adresse für Ersteinrichter und jung gesinnte, stilbewusste Menschen vervollständigen. Immer mehr Menschen zieht es in städtische Ballungsräume – urban living ist Zeitgeist. Immer mehr Kunden und Designliebhaber wünschen sich flexible Einrichtungen, aber Wertigkeit in Materialität und Ausführung – auch auf kleinem Wohnraum. Von daher haben wir ein neues, individuelles Sortiment zusammengestellt, das unserem Anspruch an hochwertigstes, junges Design gerecht wird und das wir kontinuierlich aktualisieren werden‘, so Geschäftsführer Georg Böhmler. Sein neuer Store in der Nymphenburger Straße 115 ist neben dem böhmler Haupthaus im Tal 11 , der nur wenige Meter entfernten schlafen by böhmler Boutique Treca Interiors Paris in der Ledererstr. 9 und dem ROLF BENZ+PIURE. by böhmler Store in der Von-der-Tann-Str.2 bereits das vierte Geschäft, das böhmler in München eröffnet.

freistil böhmler Store mit weiteren Designmarken

Die erweiterte Produktauswahl im freistil-böhmler Store verspricht eine große Gestaltungsfreiheit beim Einrichten. So gibt es beispielsweise das freistil Sofa 141, den Klassiker im aktuellen skandinavischen Look, wahlweise als Ein- oder Zweisitzer, gerade oder über Eck und in unterschiedlichen Breiten und Farben. Herrlich entspannen lässt sich auf dem großzügigen Sofa freistil 169, für das sich Designer Sebastian Herkner von arabischen Kiosken inspirieren ließ, oder auf dem italienisch anmutenden Sofa-Klassiker freistil 175. Die Sofalandschaft freistil 187 ist so großzügig, weich und bequem, dass der Name Lounge-Möbel wirklich Sinn macht. Perfekte Begleiter für die Sofas ist der leichte und vielseitige Beistelltisch 151 oder auch das Iconic Piece von freistil, der ‚Gummibärchen‘-Sessel 173. 

Für hundertprozentiges Wohlgefühl sorgen die frisch eingetroffenen Betten von Riposana, welche es in München exklusiv nur im freistil-böhmler Store gibt. Oasen der Ruhe sind z.B. das Boxspringmodell Cosy und das chic-elegante Bett Firenze mit weich gepolstertem Kopfteil in raffinierter Stoffoptik. Ein echter Hingucker ist die Sitzbank Love Seat von ercol in Dip-Dye Optik, die bereits 1956 entworfen wurde und seit Jahren als Designklassiker des Mid Century Modern gilt. Eine Anschaffung für das ganze Leben sind Massivholztische von JANUA®, wie z.B. der SC 25, der mit klarer, reduzierter Formgebung besticht oder der Tisch SC 41, bei dem selbst die massive Tischplatte dank eleganter Wangenfüße zu schweben scheint. Stahl umfasst Holz: Beim BB 11 Clamp Tisch von JANUA® besteht die Tischplatte aus einzelnen Holzplanken, die nicht miteinander verleimt oder verschraubt sind, sondern von einem Spangengestell gehalten werden. NEX PUR von PIURE ist eine feine Selektion von Varianten aus der bekannten Möbellinie Nex. In Mattlack-Weiß und mit feinem Linienspiel eröffnet das System viele schöne Gestaltungs- oder Einrichtungsmöglichkeiten. Boxen, Regale und Schränke in verschiedenen Längen und Breiten können individuell miteinander kombiniert werden. Ganz neu bei freistil-böhmler ist die moderne Teppichkollektion Mélange von nanimarquina. Die zeitlose Interpretation des klassischen Kelim-Teppichs spielt mit geometrischen Mustern in Rot oder Schwarz auf wollweißem Grund. Die Teppiche sind handgeknüpft aus 100 % handgesponnener afghanischer Wolle.

Marken-Zusammenfassung: Betten von Riposana, Sideboards von Piure, Tische, Bänke und Stühle von ercol, Tische von JANUA® sowie ausgewählte Modelle von interlübke und USM als auch Teppiche von nanimarquina.

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks