Home / News / Frühstück München: Typisch italienisch im ’nero‘

Frühstück München: Typisch italienisch im ’nero‘

Im nero im Glockenbachviertel wird seit mehr als zehn Jahren die dünnste und krosseste Holzofenpizza Münchens serviert. Vor drei Jahren wurde das Restaurant renoviert, bekam eine offene Küche mit Grill und Reifeschrank. Bekannt für seine Pizza-Variationen und Spezialitäten vom Holzkohlengrill, schlägt das italienische Lokal jetzt ein neues Kapitel auf und kredenzt seit März 2015 an Sonn- und Feiertagen ein typisch italienisches Frühstück.

fruehstueck-muenchner-innenstadt-nero
Ab 10 Uhr gibt es am Wochenende ein typisch italienisches Frühstück!

Neben den Frühstücksklassikern welche in die vier Genuss-Regionen Italiens ‚lombardia‘, ‚emilia‘, ‚friuli‘ und ‚piemonte‘ unterteilt sind, gibt es nur am Wochenende hausgebackenes Brot, Spiegeleier vom Grill und 18 Monate gereifter Schinken sowie Salami nostrano oder Salami piccante. Hausgebeizter Lachs mit feiner Dill-Senfsauce gibt es beim Frühstück ‚Piemonte‘ (13,50 € mit frisch gepressten Orangensaft). Wer es lieber süß mag: hausgemachtes Bircher Müsli, Joghurt mit Früchten und Marmeladen und Honige stehen auch auf der Frühstückskarte. Dazu ein leckerer italienischer Capuccino – der Tag beginnt wunderbar! Wirt Stefano de Giglio und Flavio Chouquer kennen sich jedenfalls aus mit gutem Frühstück, führten sie einst auch das Cafe Interview am Gärtnerplatz, welches in BOX umgetauft wurde und aus welchem wiederum 2013 sogar ein feiner Lebensmittelmarkt mit Frische-Imbiss mit Namen ‚Del Fiore‘ wurde. Damit kann man sicher sein, dass es zukünftig im ’nero‘ in Sachen Frühstück noch mehr in Richtung Feinkost geht. Der Kaffee jedenfalls wird eigens für sie geröstet, frische Milchprodukte kommen von der Familie Lanzl aus Neuching und das Gebäck aus der Meierei aus Starnberg. Und im Sommer kann man in der Rumfordstrasse sogar vor dem ’nero‘ in der Sonne sitzen. Trotz bester Innenstadtlage kommt hier am Wochenende kaum ein Auto vorbei. ’nero‘ mit italienischem Frühstück (only am Wochenende und Feirtags), Rumfordstraße 34, 80469 München, Tel. +49 89 21019060.

beste-muenchen-app
Mehr Frühstücks-Cafes in der ‚Exklusiv München-App‘!

LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!