Home / München exklusiv / Wolfgang Joop neuestes Wunderkind: Fashion Atelier Koffer in der Galeria Kaufhof

Wolfgang Joop neuestes Wunderkind: Fashion Atelier Koffer in der Galeria Kaufhof

‚Wunderkind‘ Wolfgang Joop ist ein echtes Multitalent: erfolgreicher Mode-Designer, bildender Künstler, Buch-Designer und neuerdings auch ‚Germany’s next Topmodel‘-Juror. Nicht nur an der Seite von Heidi Klum macht er nun Mädchenträume wahr, sondern auch mit seinem neuestem Coup: dem Fashion Atelier Koffer, den er am Mittwoch bei Galeria Kaufhof am Marienplatz gemeinsam mit Reimund Baumheier (GF Galeria Kaufhof Marienplatz) und Michael Sieber (CEO Simba-Dickie-Group) vorstellte.

Seltener München-Gast: Wolfgang Joop. Fotocredit: Galeria Kaufhof

Wolfgang Joop ist nämlich Kreativ-Partner der Kaufhauskette und hat den Koffer gemeinsam mit Simba Dickie für das Unternehmen designt. Das ‚Fashion-Atelier‘ enthält alles, was die Herzen von kleinen Nachwuchsdesignerinnen höher schlagen lässt: trendige Stoffmuster in Pink, Lila und blauem Glitzer, Layout-Stifte zum Skizzieren von ersten Entwürfen und zum Einzeichnen von Stoffmustern, einen Spiegel sowie die entsprechenden Büsten, an denen die Schnitte direkt ausprobiert werden können. Darüber hinaus befindet sich in dem rosafarbenen Atelier-Koffer eine persönliche Anleitung von Meister Joop: das Design-Buch, in dem der Star-Designer mit Anleitungen, Skizzen und Schablonen Schritt für Schritt den Weg zur ersten eigenen Kollektion zeigt. Damit wird für jedes kleine Mädchen der Traum von einer eigenen Mode-Kollektion wahr….

Zahlreiche große und kleine Joop-Fans warteten schon sehnsüchtig auf Wolfgang Joop, als dieser kurz nach 13 Uhr auf der Bühne erschien: Ganz international, mit einem ‚Hallo, Bonjour‘, begrüßte Joop, der Karohemd und Bundhosen trug, die Gästeschar. ‚Ich war zuvor in Paris, wo ich meine Wunderkind-Mode vorgestellt habe.‘ Von dort war er dann für die Dreharbeiten zu GTNM nach Los Angeles gejettet: ‚Ich bin erst gestern zurück gekommen, habe extra für Euch 13 Stunden Flug auf mich genommen‘, erzählte er. Wie es zur Idee des Koffers kam? ‚Ich finde es toll, wenn sich Kinder schon früh für Stoffe, Farben und Design interessieren. Das ‚Fashion-Atelier‘ bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Kreativität auszuleben und weiterzuentwickeln. Ich freue mich riesig, wenn junge Mädchen dadurch eine erste Gelegenheit bekommen, in meine Fußstapfen zu treten‘, so Wolfgang Joop. Ob ein Kleid in A-Form, ein T-Shirt oder ein schmales, gerade geschnittenes Kleid – die wichtigsten Schnitte und Begriffe erklärt er im beiliegenden Design-Buch: ‚Mein Ziel war es, die wichtigsten Grundbegriffe des Modedesigns auf spielerische Art und Weise darzustellen. Ich möchte es den jungen Nachwuchstalenten dadurch kinderleicht machen, ihre ersten eigenen Entwürfe zu kreieren. Nur so kann es gelingen, sie schon früh für die Welt der Mode zu begeistern.‘ Nicht nur der Koffer, auch die Bühne war ganz in Pink gehalten: ‚Pink ist das neue Schwarz‘, lachte Joop. Allerdings gäbe es auch eine Reihe von Jungs, die den Beruf des Designers erlernen möchte, wie Joop erzählte: ‚Deshalb müsste man auch noch einen in Hellblau machen‘, überlegte er.

Das ‚Fashion Atelier‘ ist ab sofort in allen Galeria-Kaufhof- und Kaufhof- Filialen sowie online unter www.galeria.de für 29,99 Euro erhältlich.

Text von Andrea Vodermayr

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.