Home / News / Gardasee pur: Hotels, Top-Events, Golfen und Restaurants im 1. Gardasee Journal 2010

Gardasee pur: Hotels, Top-Events, Golfen und Restaurants im 1. Gardasee Journal 2010

Für Münchner gehört der Gardasee zum jährlichen Ausflugstrip wie das Salz in der Suppe. Und das 144 Seiten umfangreiche Gardasee Journal 2010 enthält Hunderte von wertvollen Tipps für Seeausflügler, zählt die italienische Ferienregion zu den vielseitigsten Europas. Ein Magazin zum Gardasee!

Vom Agriturismo bis zur Luxus-Herberge, vom einfachen Fischerlokal bis zum Gourmettempel oder alle zehn Golfplätze am Gardasee – die renommierte Münchner Autorin Monika Kellermann hat die Themen ausgetüftelt. Um richtig italienisch zu lernen, mietete sie sich vor Jahren eine kleine Wohnung direkt am Gardasee und wurde so automatisch zur deutschen Insiderin auf italienischem Boden. Ihr bestes Italienwissen hat sie bereits in einigen Büchern gekonnt gezeigt und das Gardasee Journal 2010, welches gerade erschienen ist und über den Condé Nast-Verlag vertrieben wird, ist Gardasee pur!

Hier findet man die wichtigsten Veranstaltungstermine, einen Überblick über Kunst und Kultur und Aktiv-Urlauber erfahren alles über die verschiedensten Sportmöglichkeiten. Zehn Golfplätze gibt es am Gardasee und alle zehn werden im Porträt vorgestellt. Und weil das persönliche Steckenpferd der Autorin Koch-, Wein- und Genussthemen sind, findet man wertvolle Tipps und Infos zu zahlreichen Restaurants. Sie verrät entdeckungswerte Feinkostläden, Kellereien und wo sich die ganze Familie wohl fühlt. 144 Seiten Gardasee pu für 7,80 €. Ab 25. März 2010 am Kiosk oder über www.gardasee-journal.de

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!