Home / News / Designmarke Georg Jensen: Erster Store in Deutschland in München

Designmarke Georg Jensen: Erster Store in Deutschland in München

Die dänische Luxus- und Lifestylemarke Georg Jensen findet man bereits auf der ganzen Welt: Ob Georg Jensen Juwelier mit New Yorker Adresse Upper East Side oder Flagshipstore in der Londoner New Bond Street – jetzt hat das dänische Traditionshaus auch mitten in München einen Edelstore und keine Geringere als Kronprinzessin Mary von Dänemark schnitt symbolisch das ’schwarze Band‘ durch. Wir sagen mal: Perfektes Timing! Seit Jahrhunderten symbolisiert die Zeremonie des Bandschneidens einen neuen Anfang, Glück und Erfolg. So viel königlichen Glamour gab es jedenfalls noch nie in der Münchner Maffeistrasse!

Georg-Jensen-Muenchen
Exklusiv in München: David Chu (CEO GEORG JENSEN) gemeinsam mit dem dänischen Kromprinzenpaar. Foto: Georg Jensen

Nach 111 Jahren und weltweiten Expansionskurs hat die dänische Marke Georg Jensen seinen ersten Store in München eröffnet. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie durchtrennte IKH Kronprinzessin Mary von Dänemark das Band zum Store in der Maffeistraße 4. Ziemlicher Stress für das Prinzenpaar, denn 24 Stunden vorher wurden sie beim ECCO-Opening in der Sendlinger Strasse bereits gesichtet. Wer Gründer der Designmarke noch nicht kennt: die dänische Designmarke ist für ihren künstlerischen Mut, überlegene Handwerkskunst und visionäre Zusammenarbeit mit führenden Künstlern des vergangenen Jahrhunderts und der Gegenwart bekannt. Die Kollektionen des 1904 von Meister-Silberschmied Georg Jensen gegründeten Hauses umfassen Schmuck, Uhren, Silberwaren, Herrenaccessoires und Livingobjekte. Weltweit betreibt Georg Jensen mehr als 100 Stores. Die Münchner Boutique ist eine der ersten, die das neue Interieurkonzept der Marke trägt. Art-Deco-Elemente aus Metall und plastische Lichtinstallationen werden mit klaren Linien, natürlichen Materialien und sanften Oberflächen des
skandinavischen Minimalismus kombiniert, wobei ein speziell angefertigter Arbeitstisch für Silberschmiede im Mittelpunkt steht. Das moderne Setting, welches von frühen Georg Jensen-Designs inspiriert und in Zusammenarbeit mit dem dänischen Architekten David Thulstrup entwickelt wurde, bildet einen galerieartigen Hintergrund für die Kollektion.

Unter den 50 ausgewählten Georg Jensen-Gästen waren:

Der dänische Botschafter, die dänische Konsulin, Schauspieler Nikolai Kinski, Ludwig Trepte und Axel Milberg mit Frau Judith Milberg, Madame-Chefredakteurin Petra Winter, Prinzessin Ursula zu Hohenlohe-Oehringen, Elizabeth Herzogin in Bayern, Lifestyle-Bloggerin Daniela von Theumer, Prof. Dr. Marion Kiechle und Marcel Reif, u.v.m.

LESETIPP

Kaufen vom Bauträger: Diese fünf Fragen sollte man mit ‚Ja‘ beantworten!

Wer nur eine dieser fünf Fragen nicht mit 'Ja' beantwortet, sollte die Finger von diesem Immobilien-Deal lassen!

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner als Regisseur, Sohn Simon gibt Schauspiel-Debüt

'Ama Dablam - Drama am heiligen Berg' ist der Titel des neuen Films von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Im Interview spricht er über die gefährlichen Dreharbeiten und die Zusammenarbeit mit seinem Sohn Simon, welcher im Film eine wichtige Rolle spielt!

Advertisement