Home / München exklusiv / Ostern: Ostereier auf münchnerisch

Ostern: Ostereier auf münchnerisch

Für die kommende Osterzeit haben sich die Porzellan Manufaktur Nymphenburg und die Maîtres Chocolatiers des Hauses Dallmayr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Mit Mona, Fritz und Rupert verbergen sich drei Tierfiguren aus handgefertigtem Biskuitporzellan in einem Überraschungs-Ei aus Edelschokolade. Zwar ist Ostern noch lange hin (17. bis 21. April 2014), doch diese exklusiven Überraschungseier sind streng limitiert. So gibt es nur 25 Stück mit dem Porzellanhasen ‚Rupert‘ – von 190 bis 1.250 €. Eben Ostereier auf münchnerisch!

Porzellan-Hase ‚Fritz‘ aus der Nymphenburg Oster-Edition ‚White at heart‘ (300 Stück, 190 €)

Drei Oster-Botschafter aus dem Tierfigurenrepertoire der Porzellan Manufaktur Nymphenburg: Schildkröte Mona als brandneuer Entwurf aus den Meisterwerkstätten begleitet Fritz, einen possierlichen Klassiker aus den 1930er Jahren von Luise Terletzki- Scherf. Mit Rupert, einer Hasenfigur Theodor Kärners von 1917, gelang den beiden Manufakturen ein echtes Meisterwerk: mehr als 2.000 Gramm Schokolade umhüllen das lässige Langohr. Und das von erster Güte. Eigens für Nymphenburg kreiert Chef-Confiseur Christoph Lindpointner ein reich verziertes Schokoladen-Ei, dessen biskuitartig schimmernde Oberfläche dem hauchdünnen Scherben des Biskuitporzellans gleicht. 

Nymphenburg Oster-Edition ‚White at heart‘ ist erhältlich in den beiden Münchner Nymphenburg Stores, Odeonsplatz 1 und Nördliches Schlossrondell 8 sowie im Dallmayr Store, Dienerstraße 14- 15. Gerne auch nach telefonischer Vorbestellung: +49 89 179 197 0. (Bestellungen werden in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs berücksichtigt, nur solange der Vorrat reicht.)

‚Fritz‘ Auflage 300 Stück VK 190 Euro: Porzellan-Osterhase Nymphenburg, weiß biskuit, Luise Terletzki-Scherf, 1931, Höhe 7 cm, im Organzabeutelchen, umhüllt von einem Ei aus Vollmilchschokolade aus der Dallmayr Pralinenmanufaktur, Geschenkverpackung aus farbigem Papier-Ei in grün, gelb, türkis, pink oder orange, mit Schleife

‚Mona‘ Auflage 100 Stück VK 220 Euro: Porzellan-Schildkröte Nymphenburg, weiß biskuit, Meisterwerkstätten Nymphenburg, 2014, Länge 7 cm, im Organzabeutelchen, umhüllt von einem Ei aus Vollmilchschokolade aus der Dallmayr Pralinenmanufaktur, Geschenkverpackung aus farbigem Papier-Ei in grün, gelb, türkis, pink oder orange, mit Schleife

Nur 25 Schokoladen-Eier mit ‚Rupert‘ (Preis: 1.250 Euro) wird es geben. Höhe 18 cm

Alle Ostereier werden zusätlich in einem exklusiven Geschenkekarton ‚versteckt‘.

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!