Home / Golfen / Birdie Trophy: Golfreisen für Frauen mit Sybille Beckenbauer

Birdie Trophy: Golfreisen für Frauen mit Sybille Beckenbauer

Sybille Beckenbauer und Rike Vormwald haben seit dem Jahr 2010 eine Mission: ‚Dem Angebotsdefizit von Golfreisen speziell für Frauen‘ ein Ende zu setzen. Dafür gründeten sie ein Frauennetzwerk speziell für Golf-Ladies. Die Idee kam ihnen – wie viele tolle andere Geschäftsideen – natürlich auf dem Golfplatz. Birdie Trophy wurde ins Leben gerufen und ihr Augenmerk liegt darauf, Reisen mit Golfen an exklusiven Orten und auf interessanten Golfplätzen weltweit zu verbinden. 

beckenbauer-trophy
Sybille Beckenbauer mit Rike Vormwald

So findet jedes Jahr immer eine Auslandsreise statt. Explizit werden die Reiseziele nach dem ‚Rundum-Wohlfühl-Paket’ ausgewählt – die Golf-Frau steht hier im Mittelpunkt. ‚Die Teilnehmerinnen sollen sich nach der Ankunft um nichts mehr kümmern müssen, sondern einfach nur  genießen‘, so Sybille Beckenbauer. Im Frühjahr 2015 zum Beispiel ging es für die Birdie Trophy-Ladies auf die Sonneninsel Mallorca in das Boutique-Hotel Zhero, um hier die Golfplätze um Palma unsicher zu machen. Wellness und Networking stand im Herbst im Robinson Club in Agadir in Marokko im Fokus.

Der Clou: keine Handicap-Vorgaben. Alle Golf-Ladies sind willkommen und Turniere stehen hier bewusst nicht im Vordergrund. Jeden Tag wird in unterschiedlichen Gruppen gestartet und die Tagessiegerinnen mit kleinen Preisen geehrt. Am Ende des letzten Spieltags wird die Birdie-Trophy-Gesamtsiegerin ermittelt.

Der nächste Birdie Trophy-Stop ist für April 2016 geplant: Egnazia Hotel Villa Spa Golf in Savelleti, Fasano (vom 11.  bis 16. April 2016). Auf zwei Golfplätzen, dem San Domenico Golf Course und dem Acaya Golf Course wird an dem Handicap gefeilt und danach in exklusiven Restaurants die apulische Küche ausprobiert. 

Golfreisen für Frauen: 5 Fragen an Sybille Beckenbauer

Ihre Philosophie lautet ’sportlich, aber nicht verbissen‘. Welche Voraussetzungen müssen die Ladies erfüllen? Gibt es  z.B. spezielle Handicapvorgaben?

Sybille Beckenbauer: ‚Nein, es gibt keine Handicap-Vorgaben. Alle Ladies sind willkommen. Es handelt sich auch nicht um eine Turnierwoche oder  -tage. Vielmehr stellen wir  jeden Tag  neue Flights zusammen, sodass sich die Ladies nach Lust und Laune besser kennenlernen.‘

Wie setzt sich die Birdie-Trophy zusammen? Nach welchen Vorgaben spielen Sie?

Sybille Beckenbauer: ‚Wir versuchen auf so vielen Plätzen wie möglich zu spielen. Jeden Tag werden in den unterschiedlichen Gruppen Tagessiegerinnen mit kleinen Preisen geehrt. Am Ende des letzten Spieltags wird die ‚Birdie-Trophy‘-Gesamtsiegerin ermittelt.

Sind Sie bei  jeder Reise selbst dabei?

Sybille Beckenbauer: ‚Ja, ich bin bei allen Reisen dabei und auch meine Partnerin Rike Vormwald. Wir freuen uns schon sehr auf die nächsten traumhaften Reisen!

Wie gestalten Sie das Abendprogramm? Gibt es ein Rahmenprogramm für die Sinne?

Sybille Beckenbauer: ‚Grundsätzlich sind die Ladies  frei in der Gestaltung ihrer Abende. Aber natürlich freuen wir uns, wenn wir sie gemeinsam verbringen und haben dafür auch jedes Mal ein entsprechendes individuelles Programm. Neben schönen Restaurants besuchen wir je nach Lust und Laune besondere Highlights der Umgebung.‘

Wie bereiten Sie sich vor?

Sybille Beckenbauer: ‚Golf gehört für mich zu den schönsten, aber auch schwierigsten Sportarten, die ich bisher ausgeübt  habe. In erster Linie steht bei mir der Golfspaß und nicht der Golffrust im Vordergrund und da gehört etwas Training sicher dazu.‘

Lesen Sie auch: ‚Exklusiv München‘ trifft Sybille Beckenbauer 

Birdie Trophy 2016 – Golfreisen für Frauen Reisedetails:

  • 5 Übernachtungen im Borgo Egnazia Hotel Villa SPA Golf, Brindisi
  • Frühstück Verpflegung im Hotel
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • VIP-Direkttransfer Flughafen – Hotel v.v.
  • 3 x Green Fee auf dem San Domenico Golf Course
  • 1 x Green Fee auf dem Acaya Golf Course (inkl. Transfer)
  • Transfer zum Restaurant Acquasale
  • Transfer Restaurant Polignano A Mare
  • Freie Benutzung der Driving Range
  • gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung und Veranstalterhaftpflicht

11.04.2016 – 16.04.2016 (1.399 € p.P. im DZ – Anmeldeschluss: 10. Januar 2016 über golf.extra bald buchbar!)

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!