Home / München exklusiv / Drei Golftage in München: Golfheroes, Flakeballs und ein neues Golfplatz-Konzept

Drei Golftage in München: Golfheroes, Flakeballs und ein neues Golfplatz-Konzept

Golf in eine Messe zu packen ist von Haus aus sehr schwer, denn die einen interessieren sich für Golf-Equipment, die anderen für neue Golfreisen und die nächsten für wahre Golf-Schnäppchen! Im dritten Jahr der Münchner Golfmesse fallen ein paar ‚Golf-Dinge‘ aus dem Rahmen, wo sich der Weg ins M,O,C, wirklich lohnt.

Am Stand der GolfHeroes (C 13) kann man mal mit dem Putter Nägel in einen Baumstamm klopfen und wird auch mit einem frischem Bier verwöhnt! Ob wir Ihnen jetzt das Bier davor oder danach empfehlen sollen: probieren Sie es aus.

NEUER GOLF-MEMBER-CLUB

Am Stand C13 treiben die GOLFHEROES ihr Golf-Unwesen, denn eine kleine Gruppe von bayerischen Golfern, welche sehr wohl den Golfsport, aber sich selbst nicht zu ernst nehmen, haben aus einer Biertisch-Idee eine Kult-Golf-Truppe erschaffen. Gründungsmitglieder sind u.a. Bayern3-Moderator Bernhard Fleischmann, zweifacher Snowgolf-Weltmeister Adi Hengstberger oder FORETITUDE-Kreativ-Kopf Bernd Closmann. 2010 musste man sich noch während eines Golfheroes-Turniers bewähren, um bei ihnen aufgenommen zu werden. 2011 gab es bereits fünf skurrile Golftermine, wie Querschläger-Cup, Killer-Invitational oder ‘Got Balls’-Challenge, wo das Ergebnis zählte und 2012 kann man mit 50 € Jahresgebühr Mitglied werden. Das Konzept ist cool und ähnelt ein wenig dem Golfclub St. Pauli, welcher als schrillster Golfclub Deutschlands bekannt ist. Mit den GolfHeroes könnte das Image des Hamburger Golfclubs bald Geschichte sein!

HABEN SIE FLAKE-GOLFBALLS SCHON GESPIELT?

Am Stand F 12 zeigen drei Jungunternehmer aus München ihre State-of-the-Art-Golfbälle, welche bereits in der letzten Golfsaison den Markt beunruhigten, fühlten sich einige Golfball-Marken auf den Schlips getreten. Kein Wunder, denn für vergleichbare Bälle bezahlt man sonst mehr. Ein deutscher Professor lieferte dem Trio Rainer Stöckl, Ingo Düllmann und Johannes von Lentzke ein patentiertes Verfahren für den neuen Golfball, welcher in der oberen Liga nicht nur mitspielt, erste Tests zeigen Profieigenschaften. Die Golfball-Edition für Anfänger kostet 0,89 €, der Pro-Ball kostet 1,99 € via Internet. ‚Wir haben uns über eineinhalb Jahre intensiv und mit viel Leidenschaft mit der Entwicklung und den Tests unserer Golfbälle befasst, bevor wir überhaupt mit dem Verkauf begonnen haben!‘ Die Designs der drei Bälle (Classic, Tour und Pro), sowie deren Verpackung sind schlicht und stylisch und wahrscheinlich findet man heuer mehr Flakeballs im Rough!

MÜNCHENS NEUESTES GOLFPLATZ-KONZEPT

Am Stand C 16 stellt sich OPEN.9 von Eichenried vor: Keine Clubmitgliedschaft, golfen immer wann man will und neun spektakuläre Löcher, designed vom renommierten deutschen Golfplatzarchitekten Thomas Himmel – 2012 legt Münchens neueste Golfanlage los! Auf Münchens neuester Golfanlage kann man einfach vorbei kommen und spielen ohne Clubmitgliedschaft. Die öffentliche 9 Loch Executive Golfanlage liegt direkt neben dem als Austragungsort der BMW Open bekannten Golfclub München Eichenried und hat neben einer modernen Driving Range und einem weitläufigen Übungsareal mit Chipping, Pitching, Bunker, Lobshot und Putting Grüns erstklassige Übungsmöglichkeiten. OPEN.9 bietet Jahresspielrechte zu fairen Preisen mit und ohne DGV-Ausweis. Eine professionelle Golf Akademie und ein Golf Performance Team steht zum Schnuppern, Lernen und Vertiefen Ihres Golfschwungs zur Verfügung und ist in ‚abgespeckter‘ Form auf der Messe zu finden! Das Open.ClubHouse öffnet ab dem Saisonstart 2012 mit Empfang, Golfshop, Duschen/Umkleiden, dem Restaurant BISTRO.9, Indoorgolf sowie dem Golf Performance Studio!

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München