Home / Hotels / Grand Opening des ‚Leonardo Royal Hotel Munich‘

Grand Opening des ‚Leonardo Royal Hotel Munich‘

Über 1.300 Gäste, zahlreiche Prominente (unter ihnen Top-Model Marcus Schenkenberg und Papis Loveday) kamen zum Grand Opening von Münchens neuen Businesshotel. David Fattal (CEO Leonardo Hotels), Daniel Roger (General Manager Leonardo Hotels Europe) und Jan Heringa (General Manager Leonardo Royal Hotel Munich) hatten unter dem Motto ‚Northern Light‘ zur großen Eröffnungsparty geladen. Alle VIP-Gäste waren zum Feiern und  Probewohnen in das ultramoderne, von Interior-Designer Andreas Neudahm gestaltete Hotel-Juwel (420 Zimmer inklusive Suiten, 1800 m² Veranstaltungsfläche, Sauna und Fitnessraum) im Norden Münchens gekommen.

v.l.n.r.: Interior-Designer Andreas Neudahm, Moderatorin des Abends Frauke Ludowig, Daniel Roger (General Manager Leonardo Hotels Europe), David Fattal (CEO Leonardo Hotels), Jan Heringa (General Manager Leonardo Royal Hotel Munich), Stargast Marcus Schenkenberg, welcher Liliana Ex-Matthäus auf dem roten Teppich begegnete (nach dem Foto wechselten die beiden kein Wort!), Fotos: S. Brauer Photos

Stargast und zugleich prominenter ‚Bettentester‘ war Top-Model Marcus Schenkenberg. Er übernachtete in einer der Suiten – und zeigte sich begeistert: ‚Man fühlt sich hier fast wie zu Hause. Komfortabel, modern und ein tolles Design‘, lobte der schöne Schwede, der aus New York angereist war. Worauf legt er bei Hotels besonderen Wert? ‚Das Bett muss bequem sein. Auch ein Fitnessstudio im Hotel finde ich sehr angenehm. Und ich muss mir rund um die Uhr Spaghetti Bolognese aufs Zimmer bestellen können. Das ist nämlich mein Leibgericht.‘

Frauke Ludowig (in ‚Kay Rainer‘) führte charmant durch den Abend. Sie kam direkt aus London, wo sie für RTL die Sendungen anlässlich der Hochzeit von William und Kate moderiert hatte: ‚Von der royalen Hochzeit direkt ins Leonardo Royal Hotel Munich‘, lachte sie. ‚Ein wunderschönes Hotel. Viel mehr als nur ein reines Business-Hotel. Es hat eine angenehme Atmosphäre. Man fühlt sich auf Anhieb wohl hier.‘ Auf was möchte sie im Hotel auf keinen Fall verzichten? ‚Auf ein schönes Badezimmer. Und das Zimmer muss gepflegt und sauber sein. Ich war vor ein paar Jahren anlässlich der Beerdigung von Prinzessin Diana in London und alle Hotels waren ausgebucht. Ich musste deshalb mit meinem Team in einem Hotel übernachten, dass eigentlich kein Hotel war, sondern vielmehr eine Absteige. Das Bett war nicht frisch bezogen und überall lagen Haare herum. Das war mein bislang schlimmstes Hotelerlebnis‘, verriet sie.

Auch Natascha Ochsenknecht hat nicht nur gute Erfahrungen in Hotels gemacht: ‚Uwe und ich wurden vor ein paar Jahren in einem Hotel in Berlin ausgeraubt – während ich im Zimmer schlief. Das gesamte Bargeld war weg – insgesamt 600 DM. Ich habe es erst gemerkt, als ich am nächsten Tag bezahlen wollte. In diesem Hotel übernachte ich seither nicht mehr.‘ Ansonsten fühlt sie sich in Hotelbetten sehr wohl: ‚Ich liebe Hotels und kann dort genauso gut schlafen wie zu Hause. Das Bett muss allerdings lang und breit sein da ich selbst so groß bin.‘ Am besten schläft sie wenn ihr Freund Umut neben ihr liegt: ‚Er ist mein Kuschelkissen‘, lachte sie. An diesem Abend musste sie aber auf ihn verzichten: ‚Er ist in der Türkei da er heute ein Fußballspiel hat. Aber ich war gerade zwei Wochen bei ihm, bin erst gestern zurückgekommen.‘

Shermine Sharivar (in ‚Missoni‘) war direkt aus New York angejettet: ‚Ich hatte dort ein Modeshooting und war beim Tribeca Film Festival. Ich habe noch einen Jet Lag‘, verriet sie. Die Hoteleröffnung hatte sie sich aber nicht entgehen lassen wollen: ‚Ich bin ein großer Fan der Leonardo Hotels. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt‘, lobte sie. Was macht für sie sonst noch ein gutes Hotel aus? ‚Gute Betten, ein großes Bad und gesundes Essen im Restaurant.‘

Claudia Effenberg (ohne Stefan) legt vor allem ‚auf eine gut gefüllte Mini-Bar‘ wert: ‚Vor allem die Cola light darf nicht fehlen‘, verriet sie. ‚Und für meinen Mann muss es einen 24-Stunden-Roomservice geben. Er hat nämlich immer Hunger‘, lachte sie. Oops: Sie hatte ihren linken Fuß einbandagiert. Was war passiert? Claudia Effenberg: ‚Ich habe mir letzten Dienstag einen Zeh gebrochen. Ich bin nachts im Dunkeln gegen eine Marmorecke gelaufen. Ich hatte das Licht nicht angemacht da ich niemanden wecken wollte. Jetzt darf ich zwei bis drei Wochen mit einem Klotzfuss herumlaufen‘, lachte sie.

Liliana Matthäus (in ‚Lanvin‘) war goldrichtig bei der Veranstaltung: ‚Ich fühle mich in Design-Hotels am wohlsten‘, erzählte sie. Auch der Room-Service darf nicht fehlen: ‚Ich bestelle mir gerne einen Club-Sandwich aufs Zimmer‘, erzählte sie.

Den Room-Service musste nach der Party wohl keiner nutzen: Im Restaurant ‚Vitruv‚ wurden asiatische Köstlichkeiten wie Sushi und Teriyaki-Spieße aufgetischt, im Ballsaal wurden Perlhuhnbrüstchen mit Spargel serviert und draußen auf der Lounge-Terrasse gab es ein großes Barbecue. Bis spät in der Nacht wurde dann in der Lounge ‚Leo90‘ getanzt. Star-DJ John Munich legte auf.

Außerdem unter den Gästen: die Schauspiel-Schwestern Anja und Gerit Kling, die extra aus Berlin angereist waren („Wir sind den Leonardo Hotels eng verbunden“), Kunstturnerin Magdalena Brzeska (in „Sonja Kiefer“), Designerin Sonja Kiefer (in einer Eigenkreation), Moderatorin Kim Heinzelmann (in „Sonja Kiefer“), Schauspieler Michel Guillaume mit Freundin Georgia Schultze, Moderatorin Sandra Ahrabian, die im Partnerlook mit Moderatorin Daniela Vukovic kam, Moderator Jochen Bendel, Horst Janson-Tochter Laura Janson, Moderatorin Gundis Zambo (in „Susanne Wiebe“), Hochspringer Tim Lobinger mit Freundin Alina Baumann, Heidi Brühl-Tochter Nicole Brühl, Moderatorin Andrea Kaiser (in „BCBG“) mit Mann Lars Ricken, Moderatorin Andrea Kempter (in „Sky“), das Moderatoren-Duo Silvia Laubenbacher und Percy Hoven, Moderatorin Nandini Mitra (in „Boss“), Natascha Grün (Freundin von Produzent Quirin Berg; in „Daniel Fendler“), Schauspielerin Cosima von Borsody (in „Sonja Kiefer“), Männer-Model Papis Loveday, Schauspielerin Birgit Bergen, Schauspielerin Isabella Hübner (in „Veronika Bond“), Schauspielerin Julia Dahmen mit Mann Carlo Fiorito, Trachten-Designerin Lola Paltinger, Schauspieler Timothy Peach sowie Rodlerin Susi Erdmann, die sich mit ihrem neuen Lebensgefährten Raimund Völker auf dem Party-Parkett zeigte („Wir sind seit ein paar Wochen zusammen, alles ist noch sehr frisch“).

Autor: Andrea Vodermayr

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks