Home / Shopping / Mode / Gucci Taschen-Ikone ‚New Jackie‘ als Ausstellung

Gucci Taschen-Ikone ‚New Jackie‘ als Ausstellung

Vom 19. bis 21. Mai 2011 werden im Gucci-Store in der Maximilianstraße exklusive Taschenmodelle gezeigt. Grund dafür ist die ganz besondere Ausstellung zur ‚New Jackie Bag‘, einer Taschen-Ikone aus dem Hause Gucci. Fünf Modelle aus dem Archiv und Fotografien von Salma Hayek, Jacqueline Onassis, Sienna Miller und Barbara Streisand – alle mit der Jackie Bag – gibt es zu sehen, bevor diese dann in andere Städte weltweit reisen werden. Prag, Barcelona, Capri, Paris und Zürich stehen nach München auf dem Ausstellungs-Reise-Plan.

Fast jede Modefirma hat eine ihrere Taschen nach einer prominenten Trägerin benannt. Jackie Onassis bekam ihre ‚Jackie‘ von Gucci, welche 2009 völlig überarbeitet wurde und aus den ‚alten‘ Entwürfen die ‚New Jackie‘ kreierte. Je nach Leder-Variante beginnt der Preis ab ca. 1.490 €

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.