Home / München exklusiv / Gut Aiderbichl: Glückliche Vierbeiner, prominente Zweibeiner und ein Geburtstagskind!

Gut Aiderbichl: Glückliche Vierbeiner, prominente Zweibeiner und ein Geburtstagskind!

Gut Aiderbichl ist DAS Paradies für gerettete Vierbeiner. Doch auch für zahlreiche prominente Zweibeiner ist der Gnadenhof von Michael Aufhauser in Henndorf nahe Salzburg ein beliebter Treffpunkt. Auch am Samstag herrschte dort mal wieder hohe VIP-Dichte. Michael Aufhauser konnte 3.000 Besucher beim ‚Frühlingsfest‘ begrüßen, Darunter auch zahlreiche prominente ‚Aiderbichler‘. Grund zum Feiern gab es: nämlich den Geburtstag von Aufhauser, der tags zuvor 62 Jahre alt geworden war. Unter den prominenten Gratulanten: Patrick Lindner, Claudia Jung und Roberto Blanco. Alle drei überraschten den Jubilar – inmitten von glücklichen Eseln, Gänsen, Lamas und Pferden – mit einem Geburtstagsständchen.

Gut-Aiderbichl-Geburtstag-Michael-Aufhauser-Fotocredit-SchneiderPress-NZ
Patrick Lindner und Claudia Jung sind Aiderbichl-Fans. Fotocredit: SchneiderPress/NZ

‚Eine gelungene Überraschung‘, freute sich Aufhauser. ‚Ich habe nichts davon geahnt. Die drei haben das hinter meinem Rücken vorbereitet. Und alle sind natürlich ohne Gage aufgetreten‘, so Michael Aufhauser. ‚Es herrschte eine unglaubliche Stimmung. Ein tolles Fest für Tiere und Menschen.‘ Das Frühlingsfest auf Aiderbichl hat mittlerweile Tradition: ‚Es ist in den letzten drei Jahren immer weiter gewachsen und wird im nächsten Jahr noch größer gefeiert‘, versprach er. Schlager-Star Patrick Lindner gab den Song ‚Komm küss mich‘ aus seinem brandneuen Album ’nur mit Deiner Liebe‘ (erscheint am 23. Mai) zum Besten. Der Sänger, der von seinem Lebensgefährten Peter Schäfer begleitet wurde, ist eingefleischter Aiderbichler und auch ‚Aiderbichl‘-Patenonkel.

Richtig Schwung in die Bude, besser gesagt auf den Hof, brachte Schlager-Star Roberto Blanco. Er sang seinen Gassenhauer ‚Ein bisschen Spaß muss sein‘, den er dieses Mal allen Tierschützern widmete. Der musikalische Startschuss war schon um Punkt 12 mittags gefallen: mit dem Einmarsch der Trachtenmusikkapelle Thalgau. Bis in die Abendstunden wurde dann bei – natürlich rein vegetarischen . Köstlichkeiten gefeiert. Anstatt Blumen oder Geschenken hatte Jubilar Aufhauser um Spenden für die Stiftungsprojekte von Gut Aiderbichl geboten. Auch alle Einnahmen des Frühlingsfest kommen natürlich der Stiftungsarbeit zugute. ‚Wir haben mittlerweile 25 Güter, die 5.600 Tieren eine Heimat geben‘, so Aufhauser stolz. ‚Kürzlich erst haben wir fünf Rinder gerettet. Und derzeit bauen wir das Papageienhaus in unserem Gut bei Wien aus.‘

Außerdem in Frühlingslaune: Clarin Witwe Christa Clarin, Schauspieler und Ex-TV-Förster Christian Wolff mit seiner Marina, Graf Endre und Gräfin Christine Esterhazy, Schauspielerin Jutta Kammann, Schauspieler Karl Merkatz.

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?