Home / Freizeit / Polo, Pferde, Partylaune: Arena Polo auf Gut Ising

Polo, Pferde, Partylaune: Arena Polo auf Gut Ising

Das ‚Arena Polo‘ auf Gut Ising gilt als wichtige Vorbereitung für den weltgrößten Schnee-Polo-Event am darauffolgenden Polo-Wochenende in Kitzbühel, denn die Erfahrung zeigt: Wer auf Gut Ising dabei war, gehört in Kitzbühel zum Spitzenfeld. Kein Wunder also, dass sich nicht nur Top-Spieler aus Deutschland, sondern auch aus Argentinien, der Schweiz und Belgien zum ‚2016 Ising Season Starter‘ angekündigt haben. Polo-Bar und Polo-Hüttengaudi inklusive!

Gut-Ising-Arena-Polo-Fotocredit-Rolf-Messerschmidt
Polo am Chiemsee. Fotocredit: Rolf Messerschmidt

Polo vom Feinsten erwartet die Gäste in der großen Reithalle. Eva Brühl – Deutschlands beste Polo-Spielerin – ist wieder mit dabei, genauso wie der Münsteraner Profi Sebastian Schneberger, der die hierzulande exotische Pferdesportart mit den Worten ‚Faster than Hockey, rougher than Rugby, sexier than Golf‘ beschreibt. ‚Die Mischung aus Tempo, Taktik und enormer Geschicklichkeit macht diesen Sport einzigartig‘, schwärmt auch Gutsbesitzer Konstantin Magalow, dessen Team das ‚Arena Polo‘ regelmäßig als hippen Lifestyle-Event inszeniert.

Gut Ising: Drei Polo-Tage, sechs Spiele

Das Polo-Turnier beginnt am Freitag (8. Januar 2016) um 17 Uhr mit dem ‚Captainsmeeting‘ in der großen Reithalle auf Gut Ising. Noch am selben Abend finden um 17.30 Uhr und 18.45 Uhr die beiden ersten Matches statt. Folgende vier, zum Teil international besetzte Teams sind gemeldet: ‚Wieninger‘, ‚Handstich‘, ‚Gut Ising‘ sowie ‚Zahnärzte Waging am See‘ – die Namen spiegeln die Hauptsponsoren des Events wider. Nachdem jeder gegen jeden antritt, werden insgesamt sechs Spiele ausgetragen.

Die Siegerehrung findet am Sonntag um 15 Uhr statt. Die genaue Zusammensetzung der Teams, alle Spieltermine und weitere Informationen zum gesamten Polo Programm.

Über Gut Ising

Das 170 Hektar große Gut Ising liegt malerisch am Chiemsee mit Blick auf das Alpenpanorama. Mit einer Tradition von historischer Dimension, die auf das altrömische Staatsgut Usinga zurückgeht, ist Gut Ising Visitenkarte bayerischer Gastlichkeit. Im Besitz der Familie Magalow gilt Gut Ising weit über die Grenzen Deutschlands hinaus als Eldorado für Reiter und Polo-Spieler. Das Gut verfügt über einen eigenen Golfplatz und bietet den Gästen Outdoor- und Indoor-Tennisanlagen. Wandern, Rad- oder Ballonfahren sowie Segeln runden das sportliche Programm ab.

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.