Home / News / Weltklasse-Polo auf Gut Ising: Chiemsee Cup Finale

Weltklasse-Polo auf Gut Ising: Chiemsee Cup Finale

Ernest Hemingway sagte einmal: ‚a Polo Handicap is a Passport to the World‘. Obwohl es den Polo Club Chiemsee erst seit 1989 gibt, hat er die meisten aktiven Mitglieder in Südeutschland. Der BayWa Chiemsee Cup ist eines der renommiertesten Polo-Ereignisse in Bayern und findet immer im August statt. Das Turnier, das ursprünglich Teil des ‚Festes der Pferde‘ auf Gut Ising war, hat eine lange Tradition und war die vergangen Jahre stets hochrangig international besetzt. Kommendes Wochenende treten wieder sechs Polo-Teams mit internationaler Besetzung an. Also wer argentinische Polo- und Englischer Rasen-Luft schnuppern will, sollte die Finalspiele am Sonntag (18.8. ab 12 Uhr) nicht verpassen!

Die beiden Poloplätze befinden sich zwischen Golfplatz und Waldrand von Gut Ising. Die Finalspiele beginnen am Sonntag, 18. August, ab 12 Uhr.

Beim diesjährigen Chiemsee Cup kämpft der argentinische Weltklassespieler Patricio Gaynor für das Team BayWa um Punkte, aber auch die Mannschaft von La Martina mit Polo Club Chiemsee-Vorsitzenden Bernhard Schurzmann sowie die Premium Cars Rosenheim mit dem Weltklasse-Polo-Spieler Horacio Llorente haben Siegeschancen. Außerdem mit dabei: Das Team des Mode-Labels Hirmer um Cristobal Durrieu, die Mannschaft vom Hotel Gut Ising mit Polo-Star Frederico Rooney aus Argentinien sowie das Team der Chiemsee-Schreinerei Mitterer mit Nacor Quiroga als vom Handicap her (+3) besten Team Spieler.

Was macht den Polo-Sport überhaupt so einzigartig? Alexander Schwarz von Baltic Polo: Er gehört zur schnellsten Mannschaftssportart, verursacht keinen Lärm und ist einwandfrei ökologisch im Vergleich zur Formel Eins. Lesen Sie das ganze Interview über Polo!

Am Freitag, 16. August, beginnen die Polo-Spiele auf Gut Ising um 14 Uhr, samstags um 13 und sonntags bereits um 12 Uhr. Um 16.30 Uhr ist Siegerehrung mit Prämierung und Überreichung der Chiemsee Cup Trophy. Letztere entstammt übrigens einem Design-Entwurf eines britischen Künstlers vor dem 1. Weltkrieg, der nicht mehr zu ermitteln ist. Realisiert wurde der Entwurf im Zeitraum zwischen 1900 und 1920.

Die exklusivsten Side-Events beim Polo: Die Abendveranstaltungen am Freitag (16. August 2013) ‚Bayerischer Abend‘ im Pferdemuseum des Hotels Gut Ising, Samstag Player’s Party in der Villa Magalow mit DJ und Asado (Dresscode: Cocktailkleid und Anzug).

Das Ausstellungs- und Unterhaltungsprogramm am Wochenende: Täglich von 11 bis 19 Uhr Polo Hospitality sowie BayWa Technik-Präsentation Massey Ferguson mit Testparcours, Ausstellung Stall+Systeme/Fachbedarf, Forst- und Gartentechnik/Gewerbetechnik mit Ausstellungsständen der BayWa Agrar&BayWa-Stiftung.

Es gibt eine Kinderhüpfburg, Malecke und einen Massey Ferguson-Kinderparcours. Als Abendveranstaltungen sind am Freitag eine Floßfahrt auf der Alz und am Samstag ein Spanferkelessen im Innenhof des Hotels Gut Ising geplant. Zum Kinderprogramm gehören am Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr das Kinderschminken, von 14 bis 15 Uhr Ponyreiten für die Kleinen. Zwischen den Spielen können die Besucher ihr Polo-Talent auf Holzpferden testen. Am Sonntag findet von 11 bis 16 Uhr zusätzlich eine Tombola zugunsten der BayWa-Stiftung mit vielen tollen Preisen statt.

Team Hirmer gewinnt BayWa Chiemsee Cup

Nach insgesamt sechs Spieltagen an zwei Wochenenden ging der Baywa Chiemsee Cup 2013 am vergangenen Sonntag mit spannender Polo Action zu Ende. Im Finale schlug das Team Hirmer mit Kim Grabosch, Doktor Jochen Stratmann, Joe Reinhart und Cristobal Durrieu seinen Kontrahenten BayWa mit Wilhelm Widmann, Barbara Huber-Royer, Patrizio Gaynor und Wolfgang Gabrin Buchstäblich in letzter Sekunde und ging mit einem knappen Sieg von 7:6 vom Platz. Auch die anderen Finalspiele ließen an Spannung nichts zu wünschen übrig und sorgten für einen aufregenden Abschluss des Turniers. Im Spiel um den dritten Platz gewann Premium Cars Rosenheim gegen Gut Ising, den fünften Platz belegte La Martina nach einem Sieg gegen Chiemsee Schreinerei Mitterer. Da es das Wetter gut meinte mit den Polo Turnier waren zahlreiche Zuschauer anwesend die neben interessanten Spielen auch kulinarisch bestens versorgt waren. Für die Kleinen gab es mit Malprogramm und Pony reiten die notwendige Abwechslung. Natürlich konnten auch tolle Traktoren jeder Größenordnung von der Baywa besichtigt und gefahren werden. Der Vorsitzende Bernhard Schurzmann bedankte sich bei der Siegerehrung bei allen Teilnehmern, den Zuschauern und seinen Partnern für ein außergewöhnliches Wochenende.

LESETIPP

BMW Advents-Benefizkonzert: Diese Promis verkauften Lebkuchen!

In insgesamt 21 Jahren wurde mit dem BMW Advents Benefizkonzert rund 2.6 Mio. Euro gesammelt. Auch 2016 verkauften Prominente Lebkuchen für den guten Zweck!

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!