Home / München exklusiv / Personal Tailoring bei Hackett München

Personal Tailoring bei Hackett München

Hackett-255Als im Juni 2008 der Flagshipstore des Londoner Luxuslabels für Männer in München seinen exklusiven Shop eröffnete, wurde es in der Brienner Strasse „very british“. Vom sportlichen Outfit bis zum Maßanzug findet man(n) hier alles, was zu einem stattlichen Auftritt gehört.
Jeremy Hackett gründete bereits in den 80ern das Label auf der Suche nach hochqualitativ englischer Schneiderkunst. Eigentlich die typische amerikanische Erfolgsgeschichte „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. Herr Hackett hatte ein kleines Second Hand-Geschäft in London und als es immer schwerer wurde, in der Londoner Portobello Road qualitative hochwertige Second Hand-Kleidung zu finden, fing er an, diese selbst zu produzieren. Heute hat Hackett in 16 Ländern auf der ganzen Welt seine Shops und durch das Engagement im Sponsoring-Bereich u.a. Aston Martin Racing oder Klosters Snow Polo in der Schweiz avanciert Hackett zu einem Kultlabel mit Stil.

Neu und exklusiv in München: Personal Tailoring

Hackett-Tailor

Nach Hackett-Manier steht eine Vielzahl von feinen und hochwertigen Stoffen zur Auswahl. Hier kann man zwischen dem klassischen Hackett City- oder dem Chelsea Schnitt wählen, welche beide einen perfekt sitzenden Anzug ausmachen. Preis ab 1.095 €. Als Ergänzung zum Made-To-Measure Anzug kann man für die passende Krawatte aus einer umfassenden Auswahl an Seidenstoffen wählen, welche exklusiv im italienischen Como hergestellt werden und welche man nach seinem Stilgefühl mit den Initialen versehen lassen kann. Ab 140 €. Auch bei den Manschettenknöpfen (ab 235 €) kann man seine Initialen oder auch sonstige drei Buchstaben nach Wahl verewigen lassen, da diese bei einem der renommiertesten Juweliere aus Brmingham von Hand angefertigt werden.

Hackett London, Odeonsplatz 1, Ecke Briennerstrasse, 80539 München, Tel. +49 89 244 100 560, www.hackett.com



LESETIPP

Pop Art Urgestein zeigt seine Kunst im MUCA

Pop Art Urgestein James F. Gill zeigt fünf tage lang im MUCA Museum seine Kunst. Der 82jährige gilt als noch lebender Mitbegründer des US-Pop Art und war 'per Du' mit Stars wie: Martin Luther King, John Wayne oder Kirk Douglas.

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!