Home / News / Hansi Hinterseer oder Florian Sailer: Jede Menge Prominenz beim 9. Golffestival Kitzbühel

Hansi Hinterseer oder Florian Sailer: Jede Menge Prominenz beim 9. Golffestival Kitzbühel

Mit dem 9. Golffestival Kitzbühel machte die Sportstadt ihrem Ruf als Golfzentrum der Alpen alle Ehre: 466 Teilnehmer aus zehn Nationen spielten bei neun Turnieren 135 Löcher. Unter der Organisation der Kitzbüheler Hotels Grand SPA Resort A-Rosa, Grand Tirolia, Golf- und Ski-Hotel Rasmushof, Sporthotel Reisch, Cordial Golf- und Wellness-Hotel sowie Royal Spa Kitzbühel wurden im Rahmen des neunten Golffestival Kitzbühel neun Turniere auf vier der schönsten Anlagen der Alpen gespielt: Im GC Eichenheim, GC Kitzbühel Schwarzsee, GC Kitzbühel Kaps und GLC Rasmushof.

Hansi Hinterseer (links), Florian Sailer (Mitte und Sohn von Toni Sailer reiste extra aus seiner neuen Heimat Czechen an, um beim Golffestival abzuschlagen). Die Streiff-Attack spielte Sybille Beckenbauer mit.

Neben prominenten Startern wie Lokalmatador und Single-Handicap-Golfer Hansi Hinterseer (Handicap 2!), Schauspieler Heinz Marecek (Soko-Kitzbühel), den PGA-Pros Clemens Prader und Wayne Player, Sybille Beckenbauer oder Toni Sailer-Sohn Florian Sailer genossen ambitionierte Freizeit- und Genussgolfer neben den für die Gesamtwertung entscheidenden Stableford-Turnieren Höhepunkte wie das Gourmet-Turnier mit kulinarischen Schmankerln an jedem zweiten Abschlag. Traditionell und heimatverbunden präsentierte sich auch in diesem Jahr das bereits legendäre Andreas Hofer Turnier, bei dem in Tracht gespielt wird.

Neben den sportlichen Herausforderungen auf vier der schönsten Golfplätze der Alpen, erlebten die Teilnehmer beim Rahmenprogramm Tiroler Gastfreundschaft auf höchstem Niveau. Der Mix aus ambitioniertem Golf und gesellschaftlichem „get together“ in entspannter, genussvoller Atmosphäre lockte Golfer aus Nah und Fern in die Sportstadt Kitzbühel – die am weitesten gereisten Teilnehmer kamen aus Südafrika!

Die Golf-Formel der Alpen: 4 x Kitzbühel + 30

Zum Abschlag in traumhafter Natur ist es im Golfzentrum der Alpen nicht weit: Die vier Golfplätze GC Schwarzsee, GC Eichenheim, GC Kitzbühel sowie GLC Rasmushof bieten innerhalb von nur fünf Autominuten vom Kitzbüheler Ortskern aus auf insgesamt 54 abwechslungsreichen Löchern ausreichend Gelegenheit zur Jagd auf Pars und Birdies inmitten der sanften, von Grasbergen geprägten und abwechslungsreichen Naturlandschaft. Wem das nicht genug ist, dem stehen weitere 30 Golfplätze in maximal 100 Fahrminuten Entfernung zum ausgiebigen Spiel bereit.

Neun Turniere auf 36 Kilometer Fairways

Zeitig aufstehen hieß es bei allen klassischen Turnieren, die im Stableford-Modus gespielt wurden – so blieb nachmittags genügend Zeit sich zu entspannen und mit Wellness in den Partnerhotels auf das nächste Turnier vorzubereiten. Gesamtsieger in der Bruttowertung des 9. Golffestival Kitzbühel wurden Wilfried Böckmann (GLC Aahaus) und Simone Johannink (GLC Aahaus); die Gesamt-Nettowertung entschieden Luca Lanvermann (GLC Aahaus) und Margarete Wild (GC Herzogenaurach) für sich. 2012 feiert die Kitzbüheler Golfwoche ihr zehnjähriges Jubiläum, wofür die Veranstalter einige Neuerungen planen! Verraten wurde außer dem Termin noch nicht: 24. Juni bis 1. Juli 2012.

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks