Home / Immobilien / Harlaching Immobilien: 13 Eigentumswohnungen an der Menterschwaige

Harlaching Immobilien: 13 Eigentumswohnungen an der Menterschwaige

Es soll Münchner geben, die ziehen nur nach Harlaching, um in der Nähe der Menterschwaige zu wohnen. Mit dem Restaurant und Biergarten vom Menterschwaige Gutshof hat man natürlich die Kulinarik direkt vor der Haustür. Doch wenn man sich die Geschichte näher ansieht, erkennt man sofort, wie besonders das Fleckchen hier sein muss. 1790 stand hier am Isarhochufer das prächtige Schloss Harlaching, welches nach einem Brand 1796 nicht mehr aufgebaut wurde. Dafür entstand ab etwa 1900 nach Plänen der damals prominenten Architekten Gabriel von Seidl und Max Littmann die Gartenstadt Harlaching mit der prächtigem Villenkolonie Menterschwaige, wozu auch der Gutshof zählt. Kronprinz Ludwig I. gründete hier zum Beispiel die Gesellschaft ‚Alt England‘ mit befreundeten Malern und Bildhauern. Auch Lola Montez wohnte hier und liebte die Spaziergänge an der Isar. MHM Massiv Hausbau München hat sich genau hier ein exklusives Baugrundstück gesichert.

harlaching-immobilien
In zwei Wohnhäusern entstehen 13 Eigentumswohnungen. Fotocredit: MHM

Insgesamt 13 Wohnungen werden mit dem Neubauprojekt ‚Residenz Prößlstraße 12‘ entstehen. Wer Harlaching Immobilien sucht: Entdeckt haben wir das Immobilien-Schmankerl auf neubaukompass.de, wo man weitere Bilder und Grundrisse des Neubauprojektes ‚Residenz‘ in der Prößlstraße 12 findet. Die hochwertigen Wohnungen verfügen über 2 bis 4 Zimmer und Wohnflächen zwischen ca. 59 qm und ca. 121 qm. Das Bauvorhaben entsteht in massiver Ziegelbauweise und ist KfW-förderfähig. Die elegante Architektur und die umgebenden großzügig angelegten Grünflächen vermitteln ein besonderes Wohngefühl von Weitläufigkeit. Jede Wohnung erhält einen Balkon oder eine Terrasse bzw. eine Dachterrassse und damit alles lichtdurchflutet ist, gibt es große Fenster mit 3-Scheiben-Isolierverglasung. Weitere Highlights sind exklusives Dielenparkett mit 5 Varianten (auf Wunsch sind Fliesen möglich), Fußbodenheizung und eine hochwertige Sanitärausstattung von Villeroy & Boch und Grohe sowie Handtuchheizkörper in den Bädern. Ein Lift verbindet das Untergeschoss mit allen anderen Ebenen bis zum Dachgeschoss. Wer sich für die Wohnungen on the top interessiert: hier ist ein Kaminanschluss geplant. Ein angenehmes Raumklima wird mit einer dezentralen und kontrollierten Wohnraumlüftung erreicht.

LESETIPP

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!