Home / Immobilien / Der Traum von vielen Münchnern: Ein Haus auf dem Land

Der Traum von vielen Münchnern: Ein Haus auf dem Land

Ob ein Haus auf dem Land oder eine Immobilie mit Seeblick – Stadtmenschen wünschen sich besondere Rückzugsorte. Breitbrunn ist nicht nur der begehrte Ortsteil von Herrsching am Ammersee – hier hat ein Bauträger das Unmögliche geschafft und ein Grundstück in Seenähe ergattert. Vier Reihenhäuser jeweils mit uneinsehbarer Dachterrassse und teilweise mit Seeblick suchen ihren neuen Besitzer! Alles über die Traumhäuser am Ammersee!

Seeresidenz-Breitbrunn
Auf einem sonnigen Süd-West Grundstück im gefragten Ortsteil Breitbrunn, der zur Gemeinde Herrsching am Ammersee gehört, entstehen die .

Der Grünwalder Erwin Lechner ist seit 1989 erfolgreich im Immobilien-Sektor tätig, u.a. als Geschäftsführer von Lechner Immobilien. 2015 gründete er das Unternehmen Lewobau, welches schicke und moderne Reihen-/Doppel- , Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen in/um München und im 5-Seen-Land baut. In Herrsching-Breitbrunn realisiert Lewobau vier Reihenhäuser im Neubauvorhaben ‚SeeResidenz Breitbrunn‘. Die Häuser mit 4 bis 6 Zimmern und 172qm Wohnfläche bieten mit Garten, uneinsehbarer Dachterrasse, teilweise mit Seeblick, und gehobener Ausstattung viel Komfort unweit vom Ammersee. Zum Beispiel erhält jedes Haus einen Kaminanschluss, große Fensterfronten mit elektrischen Rollläden und individuelle Grundrisse. Vor Baubeginn erhält der Käufer die individuelle Grundrisswahl von fünf unterschiedlichen Grundrissvarianten (4 bis max. 7 Zimmern). Jeder Käufer kann kostenfrei einen ganz individuellen Grundriss wählen. Auch das Interior für das Haus auf dem Land kann sich sehen lassen: Die Bäder sind mit bodengleichen Duschen und hochwertigen Sanitärobjekten ausgestattet. Parkett, Fußbodenheizung und eine umweltfreundliche Luft-Wasser-Wärmepumpe sorgen für Behaglichkeit. Geschäfte und Einrichtungen für den täglichen Bedarf finden Sie im nahen Herrsching. Das kristallklare Wasser in Trinkwasserqualität des Ammersees lädt zum Baden, Relaxen, Angeln, Segeln oder Bootfahren ein. Das gesamte Seeufer von Breibrunn und Herrsching ist frei zugänglich und bietet zahlreiche lauschige Badeplätze.

Der Riedener Wald, der Wörthsee und der Pilsensee sind in unmittelbare Nähe. Kleine Geschäfte und ein sehr guter Kindergarten mit integrierter Krippe befinden sich direkt in Breitbrunn. Grund- und Mittelschule in Herrsching und die Staatl. Realschule in Herrsching sind durch sehr gute Schulbusverbindungen schnell zu erreichen. Ein Gymnasium ist in Herrsching geplant und mit dem Bau soll in Kürze begonnen werden. Die Münchener Innenstadt erreicht man je nach Verkehr in ca. 30-40 Minuten bequem über die Autobahn München-Lindau (A 96) oder direkt mit der S-Bahn (S 8) von Herrsching aus. Drei erstklassige Golfplätze befinden sich um Umkreis von 20-30 Minuten. Auch die Berge sind unschlagbar nah: In ca. 40-45 Auto-Minuten erreicht man die Berge rund um Garmisch und Österreich. Kaufpreise und Bilder vom Haus auf dem Land ‚Herrsching-Breitbrunn‘ auf dem Immobilienportal neubaukompass.de!

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?