Home / Shopping / Mode / Georg et Arend: Das Münchner Fashion-Label macht jetzt schon Lust auf die neue Herbstmode

Georg et Arend: Das Münchner Fashion-Label macht jetzt schon Lust auf die neue Herbstmode

Luftige Sommersachen und sexy Beachwear sind angesichts der hochsommerlichen Temperaturen derzeit die richtige Garderobe für die Ladies. Doch es lohnt, sich schon jetzt Gedanken über die Mode für die kühleren Tage zu machen, meine Damen! Das Münchner Designer-Duo Georg et Arend gibt schon jetzt einen Ausblick auf das, was FRAU im Herbst/Winter 2014/15 in modischer Hinsicht erwartet. ‚In love with Gstaad‘ heißt die neue Kollektion.

georg-et-arend
Designer Arend Zizelmann im Münchner Atelier. Fotocredit: Johannes Rodach

Mit ihrer neuen Kollektion entführen uns die Zwillingsbrüder Georg und Arend Zizelmann in den Nobel-Skiort Gstaad – einen Ort mit kosmopolitischem Flair, gepaart mit gelassener Bodenständigkeit und diskreten Glamour. Vor allem in den 60er Jahren war es der Treffpunkt für die internationalen Stars von Grace Kelly bis Elizabeth Taylor. Bis heute hat der Schweizer Luxusort nicht an Faszination verloren. Deshalb transportiert Georg et Arend die Stil-Handschrift und den damit verbundenen Flair à la Gstaad mit der neuen Kollektion ‚In love with Gstaad‘ in die Jetzt-Zeit. Und so zieren in dieser Saison beispielsweise kunstvoll gearbeitete Lederapplikationen zeitlos schöne Kaschmir-Capes. Weitere Highlights der Gstaad-Kollektion: schmal geschnittene Stiftkleider, lange, bestickte Handschuhe, weitschwingende Tweedtellerröcke, figurnahe Rollkragen und Bouclécardigans im Twinset-Stil sowie Hosen im Marlene Cut. Auch die glamourösen Abendoutfits sind eine Hommage an Gstaad (wo das Label übrigens seit der Wintersaison 2013 auch einen eigenen Concept-Store führt): luxuriöse Cocktailkleider mit Lurex-Karo-Effekt und Mini-Pailletten-Design, kombiniert mit Kaschmirrücken und sichtbaren Metallreißverschlüssen. Zum bodenlangen, weit schwingenden Abendrock in großem Madraskaro trägt frau entspannte Pullover mit V-Neck. Dabei rücken neben kostbaren Materialien wie Lammfell, Nerz, gewalkter Jersey in Angora und Nappaleder und erstmalig auch Strick und Kaschmir in vielfältig interpretierter Form- und Farbgebung in den Fokus.

Zwillingsbrueder-Georg-und-Arend-Zizelmannjpg
Die Zwillingsbrüder Georg und Arend Zizelmann.

Und das alles made in Munich! Georg und Arend Zizelmann, die ursprünglich aus der Nähe von Stuttgart kommen, leben schon lange München und haben sich die Isar-Metropole auch als ihren Hauptstandort ausgesucht: Flagshipstore, Atelier und Fertigungsstätten befinden sich in der Stadt. Georg et Arend ist übrigens auch eines der wenigen deutschen Modelabels, das ihre Modelle und Kreationen noch im eigenen Atelier anfertigt. ‚München war schon immer unsere Wahlheimat‘, schwärmen die beiden. ‚Es ist eine wunderbare Stadt und ein beliebtes Reiseziel für unsere Kundinnen aus aller Welt. Sie alle schätzen die Eleganz Münchens und kommen immer gerne hierher.‘ Bei der Arbeit kommen sich die Zwillinge nicht in die Quere: Arend ist der kreative Kopf, während Bruder Georg den strategischen Part innehat.

Auch zahlreiche Prominente lieben die Mode made by Georg et Arend. Zu den VIP-Kundinnen zählen unter anderem Maria Höfl-Riesch, Judith Milberg, Marie-Jeanette Ferch, Moderatorin Karen WebbAlexandra Freifrau von Berlichingen (Frau von Roman Herzog) und Lisa Seitz. Was macht den Erfolg des Labels aus? ‚Verlässlichkeit und Verbindlichkeit. Und dass wir dabei aber die Dinge immer wieder neu erfinden‘, so Arend Zizelmann.

Die Mode ist natürlich auch außerhalb Münchens erhältlich: in Hamburg, Wien, Amsterdam und Belgien zum Beispiel. Weitere Infos unter: www.georgetarend.com

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks