Home / Immobilien / Immobilien Ramersdorf: Görzer99 ist mehr als eine Kapitalanlage

Immobilien Ramersdorf: Görzer99 ist mehr als eine Kapitalanlage

Zwischen den weitläufigen Grünflächen von Perlacher Forst und Ostpark entsteht das energieeffiziente Mehrfamilienhaus Görzer99 mit Adresse Görzerstrasse 99. Der Schwerpunkt wird hier auf kleinere Wohnungen gelegt, denn wie in vielen anderen deutschen Großstädten sind es die begehrtesten Immobilien für eine nachhaltige Vermietung. Allerdings werden die Wohnungen so hochwertig ausgestattet, dass man am liebsten selbst darin wohnen will.

neubauprojekte-muenchen-fotocredit-neubaukompass
Jede Wohnung verfügt über einen Balkon, eine großzügige Dachterrasse oder sogar einer Terrasse mit eigener Grünfläche.

Die Wallfahrtskirche Maria Ramersdorf markiert den alten Ortskern von Ramersdorf, der mittlerweile durch seine Lage zwischen dem Mittleren Ring und der Zufahrt zur Autobahn München-Salzburg kaum Beachtung schenkt. Dafür ist die Lage perfekt, fährt man in wenigen Auto-Minuten gen Süden oder ist schnell überall durch den Mittleren Ring.

Mit Görzer99 entsteht ein attraktives Mehrfamilienhaus mit 24 Eigentumswohnungen plus Tiefgarage. Mit Parkett und Fußbodenheizung hochwertig ausgestattet, umfasst das Wohnungsangebot 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 39 bis 106 m² zu Quadratmeterpreisen ab 5.320 Euro. Sehr grün wird es auch im hinteren Teil des Grundstücks. Neben gemütlichen Sitzgelegenheiten a la Englischer Garten ist auch ein Hochbeet und eine Wasserzapfstelle geplant. Wem das nicht reicht: in Laufnähe sind Perlacher Forst und Ostpark gut erreichbar. Über die guten Verkehrsanbindungen haben wir Euch ja schon hingewiesen. Über die direkt angrenzende Ständlerstraße gelangt man zudem schnell in die umliegenden Büro- und Gewerbestandorte. Die tolle Immobilie ‚Görzer99‚ haben wir auf neubaukompass.de entdeckt!

LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!