Home / News / München´s erster Women After-work-Club

München´s erster Women After-work-Club

Isarpost-255Eine Power-Idee von zwei Power-Frauen: an jedem ersten Montag des Monats laden Anne Lehr und Nika Schottenhamel alle Business-Ladies Münchens in die exklsuive Eventlocation „Isarpost“ – zum Kontakten, Informieren und Motivieren – “ just for women“. Heute, am 2. November 2009 von 18.30 bis 21 Uhr treffen sich die Damen zur 1. Münchner After-Work.

Beide Initiatorinnen sind perfekt für den neuen Münchner „Frauenclub“ präpariert. So gründete Anne Lehr die Medien- und Kommunikationsplattform WE Women+Economy, welche aus den Medien „Edition Frauen der deutschen Wirtschaft“ und dem Business-Network „We Women“ besteht. Sie kennt die Hürden von Frauen in der Geschäftswelt und zeigt, was geht, wie es geht und … dass es geht. „Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann nicht überholt werden“, sagt die „Botschafterin für Frauen“. Frauen auf dem Weg zum Erfolg zu unterstützen sieht sie als ihre Lebensaufgabe.

Und Nika Schottenhamel bewies Mut als sie 2005 in der deutschen „Catering-Hochburg“ München als Quereinsteigerin ihr Cateringunternehmen SchoCo gründete. Ihr Motto „Begehren mit allen Sinnen“ bescherte ihr nicht nur viele exklusive Event-Aufträge, viele bezeichen sie auch als „Food-Visionärin“, welche im Herbst 2008 zur Mitbegründerin der neuen und exklusiven Eventlocation „Isar-Post“ wurde, wo heute der erste Power-Frauen-Event stattfindet.

Die Isarpost ist für diesen Anlass nicht nur die perfekte Eventlocation, hier wurde auch Münchner Geschichte geschrieben schon lange bevor man in den 600 qm seit Dezember 2008 feiert. 1856 errichtete man das imposante Backsteingebäude nach Plänen des königlichen Hofarchitekten Friedrich von Bürklein, welcher den Stil für die Maximilianstrasse adaptieren wollte. 1882 wurde hier der bayerische Komiker Karl Valentin geboren, gehörte die Isarpost damals zur Universitätsklinik. Erst in den 20ern wurde ein Postamt daraus und Ende 2008 eine Eventlocation.

Isar-Post Café & Bar, Sonnenstrasse 24-26, München, 18:30 bis 21 Uhr, Eintritt: 12 € inkl. 1 Glas Prosecco, Tel. +49 89 41 11 80 46

Mo-Sa 7.30-22 Uhr, Sonn- und Feiertage 9-20 Uhr, Sonntags Frühstücks-Brunch bis 15 Uhr mit Kinderbetreuung

Wer es heute zum 1. „We Women“ After-work nicht schafft: 7.12.2009 und 1.2.2010 sind die nächsten Termine.

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities?SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities.Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten.Was glaubt Ihr:Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München