Home / München exklusiv / IWC tritt mit der deutschen Fussball-Nationalmannschaft zur Fussball-WM 2010 an

IWC tritt mit der deutschen Fussball-Nationalmannschaft zur Fussball-WM 2010 an

IWC-DFB-ChronographZur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika werden die 25 deutschen Nationalspieler inklusive Bundestrainer Löw (DFB-Boss Theo Zwanziger bestätigte gerade die Vertragsverlängerung bis 2012) eine IWC-Uhr am Handgelenk tragen. Namen und Rückennummer werden auf die Grosse Ingenieur Chronograph Edition DFB von IWC eingraviert. Auf 250 Exemplare ist der Zeitmesser limitiert, welcher diese Woche in der Münchner Kounge vorgestellt wurde.

In der Haidhauser Fabrikhalle, dort wo Sternekoch Stromberg residiert, wurde die offizielle Uhr der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vorgestellt. DFB-Manager Oliver Bierhoff, Bundestrainer Jogi Löws, IWC Vorstandsvorsitzende Georges Kern aus Schaffhausen und IWC General Manager Northern Europe Henrik Eddahl stellten gemeinsam die offizielle Uhr der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor. Dazu gabs ein Stromberg Menü, ausgebeizter Lachs mit Brunnenkressencreme und weißer Heilbutt mit Olivenkrokant. Als Ernährungsberater und Küchenchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft machte sich der junge Sternekoch Holger Stromberg schon bei der letzten Fußball-Weltmeisterschaft einen Namen.

Die Grosse Ingenieur Chronograph Edition DFB (ca. 11.600 €) ist die zweite Edition der ‚Offiziellen Uhr der deutschen Fussball-Nationalmannschaft‘ und eine Männeruhr schlechthin. Das typische, robuste Ingenieurgehäuse mit einem Durchmesser von 45,5 Millimeter sieht sportlich elegant aus. Eigens für die DFB-Editionen haben die IWC-Uhrendesigner den Minutenzähler des Chronographen modifiziert. Eine weisse Minuterie auf schwarzem Hintergrund markiert genau 45 Minuten, also die Spieldauer einer Halbzeit. Die darauffolgenden roten Ziffern zeigen eine mögliche Nachspielzeit an. So fügt sich dieses Innenziffernblatt, welches eine Additionsmessung von bis zu zwölf Stunden ermöglicht, harmonisch in das Gesamtbild des Ziffernblatts ein, welches in den deutschen Teamfarben gehalten ist. Auch das Armband zeigt Deutschland: außen ein Alligatorlederarmband in schwarz, innen rotes Kalbsleder kombiniert mit einer grauen Ziernaht sieht edel aus. Das DFB-Logo mit dem Adler der Nationalmannschaft und ein entsprechender Schriftzug auf dem Saphirglas des Sichtbodens kennzeichnen die Grosse Ingenieur Chronograph als ‚Offizielle Uhr der deutschen Fussball-Nationalmannschaft‘.

25 IWC-Uhren mit mechanischem Manufaktur-Chronographenwerk tragen alle Spieler des WM-Kaders, die übrigen 225 Uhren sind für ambitionierte Fussball-Fans gedacht. Ein Teil des Verkaufserlöses fliesst in die Laureus Sport for Good Foundation Germany.

Über alle Wempe Filialen deutschlandweit. In München: Maximilianstrasse 10, 80539 München, Tel. +49 89 29 12 99

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München