Home / Automobile / München-Premiere des Jaguar F-TYPE in Strombergs Restaurant KUTCHiiN

München-Premiere des Jaguar F-TYPE in Strombergs Restaurant KUTCHiiN

Mal ein völlig anderer Ort für eine Auto-Premiere: Im Restaurant KUTCHiiN von Sternekoch Holger Stromberg wurde vor über 250 Gästen der Sportwagen und E-TYPE Nachfolger, Jaguar F-TYPE präsentiert.

Nach seiner Weltpremiere beim Autosalons in Paris und der offiziellen Deutschlandpremiere in der Britischen Botschaft Berlin wurde der F-TYPE nun auch dem Münchner Publikum präsentiert. In Paris enthüllte Lana Del Rey persönlich das Auto und widmete dem Sportwagen sogar einen Song mit dem Titel ‚Burning Desire‘.

Musiker Mike Kraus kam zum exklusiven Probesitzen: ‚Wahrscheinlich habe ich von meinem Vater die Leidenschaft für die Marke Jaguar geerbt. Daher freut es mich um so mehr, dass Jaguar mit dem F-TYPE wieder einen reinrassigen Sportwagen auf den Markt bringt. Als Cabrio sicher auch das perfekte Auto für einen Start in den nächsten Sommer.‘

Auch Holger Stromberg ließ es sich nicht nehmen und streichelte den neuen Jaguar: ‚Sein Sound hat bei mir regelrecht eine Gänsehaut verursacht.‘ Neben seinen kulinarischen Highlights sorgte das DJ-Duo KLANGKARUSSEL mit dem Sportwagen-Cabrio-Hit ‚Sonnentanz‘, welcher eigens von Jaguar komponiert wurde, für sommerliche Stimmung trotz Temperaturen unter 10 Grad in München.

Was ist so besonders an dem neuen Jaguar F-TYPE?

Dank einer komplett aus Aluminium gefertigten Karosserie wiegt der mit einem hochwertigen Stoffverdeck ausgestattete Jaguar F-TYPE in der Basisversion unter 1.600 Kilogramm; zusammen mit Heckantrieb und einer ausgeglichenen Gewichtsverteilung wird man ihn über die Straße jagen. Ein ausfahrbarer Heckspoiler und versenkte Türgriffe bestimmen ein von wenigen Linien geprägtes, gleichwohl puristisches wie verführerisches Design. Neben dem per Kompressor beatmeten 5.0 Liter V8 mit 364 kW (495 PS)*** stehen zwei ebenfalls aufgeladene 3.0 Liter V6 mit 250 kW (340 PS)* und 279 kW (3 PS)** zur Wahl. Das neben dem Jaguar Intelligent Stop/Start-System serienmäßige Achtstufen-Quickshift-Automatikgetriebe erlaubt eine manuelle Bedienung über einen zentralen Wählhebel oder Lenkrad-Schaltwippen. Ein ‚aktives‘ Auspuffsystem mit Klappensteuerung für die S-Modelle lief authentischen Rennsportsound, das adaptive und stufenlos regeln Dämpfersystem Adaptive Dynamics sorgt für souveränes Handling unter allen Bedingungen. Die Preise reichen von 73.400 Euro für den Einstiegs-V6 bis zu 99.900 Euro für den Jaguar F-TYPE V8

Alles über den F-TYPE Circle: Wie wird man Clubmitglied?

Unter dem Motto ‚Are you F-TYPE enough?‘ präsentiert sich der neu eingerichtete F-TYPE Circle als multimediale Plattform: Registrierte User erhalten alle Infos zu den aktuellen Private-Viewing Veranstaltungen sowie künftig zu den geplanten VIP-Testfahrten bis hin zu Track Days auf dem Nürburgring. Ein regelmäßig erscheinender Newsletter versorgt die Clubmitglieder darüber hinaus mit aktuellen Informationen zu allen Club-Aktivitäten und Produktneuheiten. Die Beantragung der Clubmitgliedschaft ist denkbar einfach: Eine Registrierung unter http://f-type-circle.de genügt.

Auf http://f-type.com können Interessenten mit Hilfe zahlreicher Bilder und kurzer Videos auch in die Technik des neuen Jaguar eintauchen. Der Konfigurator für die drei zur Wahl stehenden Varianten F-TYPE, F-TYPE S und F-TYPE V8S erlaubt ein genaues Studium der diversen Ausstattungsoptionen.

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks