Home / Genuss / Exklusiver Jimmy Choo Afternoon Tea im Mandarin Oriental

Exklusiver Jimmy Choo Afternoon Tea im Mandarin Oriental

Erstmals in Deutschland: Zusammen mit dem Modelabel Jimmy Choo und dem Teespezialisten JING bietet das Mandarin Oriental, Munich allen Fashionistas und Schuhliebhaberinnen vom 26. November 2013 bis Ende Februar 2014 einen exklusive Jimmy Choo Afternoon Tea in der Hotelhalle des Luxushotels.

Jimmy Choo für den Gaumen: Drei Monate lang gibt es im Münchner Mandarin Oriental Hotel eine ganz besondere Teatime. Fotocredit: Mandarin Oriental.

Zu den frisch gebrühten Teekreationen aus dem Hause JING werden kulinarische ‚Modeköstlichkeiten“ serviert, die von der farbenfrohen Jimmy Choo Cruise 2014 Kollektion inspiriert sind. Neben den essbaren Köstlichkeiten, wie Miniatur-High-Heels und Handtaschen, werden Macaroons und feines Teegebäck angeboten. Dazu erhält man zusätzlich eine duftende Überraschung aus dem Hause Jimmy Choo.

Lesen Sie auch: Jimmy Choo in Buchform

Diese besondere ‚Tea Time‘ ist auch die Deutschlandpremiere des Teespezialitäten Hauses JING, deren Tees bei Tee Connoisseuren von Peking bis Shanghai zu den besten der Welt zählen. Ihr Tee Wild Wuyi Gold, der wohl exklusivste schwarze Tee. der zurzeit weltweit erhältlich ist, wird als ‚flüssiges Gold‘ gefeiert. Der Tee wird per Hand von wahren Handwerkskünstlern von besondern über 100 Jahre alten Teebäumen gepflückt. Preis Fashion Afternoon Tea: 39 € p.P. buchbar. Bei einem Preis von 55 € ist außerdem ein Glas Champagner inklusive und für 45 Euro kann bei die Tea Time mit dem Wild Wuyi Gold JING Tee genossen werden.

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!