Home / News / Gastrotest: Käfer Bistro im Feinkostladen

Gastrotest: Käfer Bistro im Feinkostladen

‚Käferlich‘ schlemmen, aber in lockerer Atmosphäre? Wer  die ‚Käfer‘-Küche liebt, aber nicht gleich ein mehrgängiges Menü geniessen möchte, der ist im Bistro im Stammhaus in der Prinzregentenstrasse bestens aufgehoben. Die direkt an den Feinkostladen angegliederte Gastro-Oase von Michael Käfer ist ideal für den schicken, aber trotzdem entspannten Business-Lunch, den Nachmittags-Kaffee (oder auch Champagner), den After-Work-Drink oder aber für die kleine Stärkung zwischen oder nach dem Shoppen. Von morgens (Frühstück gibt es auch!) bis abends trifft sich hier ein doch eher eleganteres Publikum.

Kaefers-Bistro-Prinzregentenstrasse-Fotocredit-Feinkost-Kaefer
Täglich bis 20 Uhr, Samstag bis 16 Uhr hat das Käfer-Bistro im Feinkost Käfer-Stammhaus geöffnet.

Und da man quasi direkt an der Quelle sitzt, kommt alles frisch auf den Teller: Zum Beispiel das von den Metzgermeistern zubereitete Tartar vom bayerischen Weideochsen mit Wachtelspiegelei (150 Gramm 13 Euro, 200 Gramm 17 Euro) oder die berühmten Tartes aus der Konditorei. Klassiker auf der Karte: Soupe de Poisson (Fischsuppe mit Edelfischfilets, Sauce Rouille und Knoblauchcroutons (kleine Portion: 13 Euro; groß 16 Euro) oder das Wiener Schnitzel von der Kalbslende mit Kartoffel-Gurken-Salat und Preiselbeeren (21,90 Euro). Figurbewusste wählen ‚knackige gemischt Blattsalate mit Balsamico‘ und diversen Toppings wie Rinderrfilet-Streifen (16,80 Euro) oder marinierter Avocado (14, 80). Zum Dessert gibt es Eiscreme von der Gelateria Bartu aus Schwabing. Zum Essen gibt’s ein Gläschen Zweigelt-Rosé (0,1 l 4 Euro), zum Aperitif einen Käfer-Bellini (mit weißen Pfirsichen, Pfirsichlikör und Käfer-Prosecco; 9,50 Euro) – und schon fühlt man sich wie Gott in Frankreich. Bei schönem Wetter kann man wunderbar draussen sitzen, für die kühleren Tage oder bei Regen gibt es einen überdachten Wintergarten.  Nachtschwärmer sind oben im Restaurant allerdings besser aufgehoben: das Bistro schliesst mit Ladenschluss um 20 Uhr (Samstags um 16 Uhr). Im Rahmen der Sonderaktion ‚New Israeli Food & Wine‘ im Stammhaus können derzeit übrigens auch Bistro-Gäste eine kulinarische Israel-Reise unternehmen: angeboten werden Köstlichkeiten wie diverse Mezze (Vorspeisen) wie Humus, aber auch Fischgerichte und israelische Spitzenweine. Solche Sonder-Gourmet-Wochen stehen öfters im Jahr auf den Käfer-Speise-Plan.

Feinkost Käfer Bistro, Prinzregentenstraße 73, 81675 München, Tel. 089 4168 261

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9.30 bis 20.00 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks