Home / Automobile / Kempinski München: Exklusive Mercedes-AMG Modelle für Hotelgäste

Kempinski München: Exklusive Mercedes-AMG Modelle für Hotelgäste

Mit dem GL 63 AMG oder mit der Mercedes-AMG S 63 Limousine zum Dinner, ins Theater oder zum Geschäftstermin in München? Ab sofort steht eine kleine exklusive Fahrzeug-Flotte von Mereceds-AMG für Kempinki-Hotel-Gäste zur Verfügung!

Mercedes-AMG-fahren
Bis zu zwei Tage kann der in Affalterbach entwickelte Sportwagen AMG GT S ab Hotel auf Autobahnen und Landstraßen Probe gefahren werden.

Was für eine PS-starke Kooperation, denn nicht nur das Kempinski Munchen bietet diesen Supersportwagen-Service an, alle Gäste der Kempinski-Häuser in Berlin, München und Berchtesgaden können jetzt die ausgesuchten AMG Modelle fahren. Ob Shuttleservices, Transfers oder Testfahrten – bis zu zwei Tage kann man stolzer Besitzer eines Performance-Fahrzeuges aus der aktuellen Produktpalette von Mercedes-AMG sein.

Über Mercedes-AMG

Mercedes-AMG ist die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz Cars. AMG (Aufrecht Melcher Großaspach) wurde 1967 von Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher gegründet und hat von Beginn an eindrucksvolle Erfolge im Motorsport erzielt. Das ehemalige Zwei-Mann-Unternehmen zählt heute über 1.300 Mitarbeiter am Standort Affalterbach und hat sich in den letzten 48 Jahren zur technologischen Speerspitze und hundertprozentigen Tochter der Daimler AG entwickelt. Mit dem Mercedes-AMG GT hat sich AMG noch offensiver als bisher als dynamische Sportwagenmarke positioniert. Das Unternehmen besitzt durch den Mercedes-Benz SLS AMG, den Mercedes-AMG GT sowie technisch und optisch von der Serie differenzierte Baumuster eine eigene authentische Identität. Das AMG Markenversprechen ‚Driving Performance‘ steht für Spitzentechnologie und die pure Faszination am Fahren.

LESETIPP

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Golfpark Aschheim: Ich. Du. Inklusion und eine Premiere für München

Am Feiertag an 'Maria Himmelfahrt' fand im Golfpark Aschheim die Generalprobe für ein Inklusions-Golfturnier im September statt! Auch die Münchner Prominenz hat zugesagt. Zum Beispiel teet Peter Prinz zu Hohenlohe-Oehringen auf, welcher seit einem Skiunfall im Rollstuhl sitzt!

Advertisement