Home / News / Happy 50th Birthday, Ken®: 50 Fakten über den Traummann

Happy 50th Birthday, Ken®: 50 Fakten über den Traummann

Heute am 11. März 2011 feiert Barbies heißestes Accessoire seinen 50. Geburtstag. Und 2011 ist ein ganz besonderes für den Puppenmann: Er feiert nicht nur seinen 50. Geburtstag, sondern ist seit dem Valentinstag auch endlich wieder ein Herz und eine Plastik-Seele mit seiner blonden Traumfrau Barbie! Ken verrät exklusiv 50 spannende Fakten über sich. Zum Beispiel wurde er von Mattel-Gründerin Ruth Handler in Kalifornien 1961 kreiert. Hätten Sie es gewußt?

  1. Ken feiert 2011 sein 50-jähriges Jubiläum
  2. Ken erblickte am 11. März 1961 das Licht der Spielzeugwelt
  3. Ken ist im Sternzeichen Fische geboren
  4. Kens vollständiger Name lautet Ken Carson
  5. Ken ist rund 30,5 Zentimeter groß
  6. Ken hat einen jüngeren Bruder, Tommy
  7. Kens beste Freunde sind Alan, Brad und Steven
  8. Der erste Ken trug rote Badeshorts, Sandalen und ein gelbes Handtuch
  9. Ken hatte seinen ersten Auftritt während der internationalen Spielwarenmesse 1961
  10. Ken wurde von Mattel Gründerin Ruth Handler in Kalifornien kreiert
  11. Ken ist zwei Jahre und zwei Tage jünger als Barbie
  12. Wie Barbie stammt auch Ken aus Willows, Wisconsin und hat die Willows High School besucht
  13. 3 Dollar 50 kostete 1961 die erste Ken Puppe
  14. Der erste Ken 1961 hatte Haare aus Filz und noch keine bewegbaren Gelenke
  15. Als Ken neu auf den Markt kam, trug er zunächst blondes und dunkles Haar
  16. 1966 erhielt Ken sein erstes Make-over
  17. Ken veränderte im Laufe der Jahre immer wieder seine Frisur – von geflockt bis geformt trug Ken bislang neun verschiedene Haarfarben, darunter kastanienbraun, schwarz, blond, braun, brünett, hellbraun, rot, zwei-farbig und gelb
  18. 1973 erschien mit ‚Mod Hair Ken‘ der erste Ken mit kämmbarem Haar
  19. Im Laufe seines Lebens hat Ken mehr als 40 Berufe ausgeübt, unter anderem Geschäftsmann, Olympiawettkämpfer, Pilot und Schauspieler
  20. Ken schlüpfte als Schauspieler in die verschiedensten Rollen: James Bond 007 in Die Another Day, Mulder in Akte X, Gomez aus der Addams Family, den Blechmann im Zauberer von Oz, Captain Kirk und Mr. Spock in Star Trek, Edward aus der Twilight Saga
  21. Barbie und Ken lernten sich 1961 am Set bei einem Filmdreh zu Werbeaufnahmen kennen
  22. Barbie und Ken trennten sich 2004 am Valentinstag und gelten seit 14. Februar 2011 wieder als das glücklichste Paar der Spielzeugwelt
  23. Nach der Trennung von Barbie reiste Ken als Single durch die Welt, um sich zu entfalten
  24. Ken trat gemeinsam mit Barbie auf der New York Fashion Week 2009 in einem kompletten Make-over auf – das erste Mal nach der Trennung von Barbie
  25. Ken und Barbie galten 43 Jahre lang als das Traumpaar Nr. 1 – seit Valentinstag 2011 knüpft das Puppenpaar erneut an diese rosarote Zeit an
  26. Als echter Gentleman wusste Ken genau, wie er Barbie zurückerobern würde: mit exklusiven ‚Barbie’ Cupcakes der berühmten Magnolia Bakery in New York und Los Angeles, speziell dekorierten Schaufenstern, Anzeigen in Barbies Lieblingszeitschriften und romantischen Liebesbotschaften auf Plakatwänden und Big Screens am Times Square in New York.
  27. Ken gab mit seinem Auftritt in Toy Story 3 sein Kinofilmdebüt
  28. In Toy Story 3 wurde Ken von Christian Tramitz gesprochen
  29. Ken trug mehr als 50 verschiedene Kostüme in Toy Story 3
  30. Ken begeistert als Inbegriff des loyalen Freundes, als Traumprinz oder Bräutigam, aber auch als Trendsetter und Modevorbild
  31. Ken steht für den ultimativen Boyfriend, den perfekten Mann an der Seite jeder modebewussten und ehrgeizigen Frau
  32. Ken ist das vollendete Accessoire an Barbies Seite
  33. Ken feiert 2011 gemeinsam mit vielen weiteren prominenten Männern Geburtstag: George Clooney, Tom Ford, Barack Obama…
  34. Ken prägt die Modegeschichte bis heute, ob in Schlaghose, Disco-Anzug oder elegantem Smoking
  35. Eine Milliarde Kleidungsstücke sind seit 1959 für Barbie und ihre Freunde produziert worden
  36. Fashionikone Ken nimmt rege am Modegeschehen teil und arbeitet immer wieder mit angesagten Designern wie Karl Lagerfeld und Phillip Bloch
  37. Beim Shooting mit Karl Lagerfeld wurde Ken durch Model  Baptiste Giabiconi verkörpert
  38. Auf der Vogue Fashion Night Out in New York 2010 begeisterte Ken mit einem eigenen Bus
  39. 2011 begeistert Ken als ‚Dein sprechender Ken‘, mit dem sich kurze Botschaften aufnehmen und abspielen lassen sowie als ‚Rasierspaß Ken‘
  40. ‚Rasierspaß Ken‘ erscheint 2011 erneut, nachdem es ihn 1981 bereits auf dem Markt gegeben hat
  41. Anlässlich seinem 50-jährigen Jubiläum gibt es eine Reproduktion der original Ken Puppe aus dem Jahr 1961
  42. 2011 lanciert Mattel ein ‚Fashionista Ken‘ Sortiment. Mit den neuen Outfits liegt Ken voll im aktuellen Trend
  43. Es gibt 667 Menschen in den USA, die Ken Carson heißen
  44. In den USA wird gerade ein „Genuine Ken“ gesucht – das ultimative Original
  45. 2011 feierte Ken seinen ersten großen Auftritt auf der Spielwarenmesse Nürnberg. In einer mitreißenden Show ließ er fünf Dekaden Revue passieren und präsentierte seine persönlichen Mode-Highlights der letzten 50 Jahre
  46. Kens Traumvilla ist ein wahr gewordener Wohntraum in pink
  47. Gibt man das Stichwort Ken in die Google-Suche ein, erscheinen rund 133 Millionen Suchergebnisse
  48. Ken hat eine eigene Facebook-Seite und twittert regelmäßig. Seit Valentinstag haben Ken und Barbie sogar eine gemeinsame Facebook-Seite: www.facebook.com/barbie
  49. Ken ist der Liebling aller Schwiegermütter
  50. Der ‚neue’ Ken präsentiert sich attraktiv, smart, sportlich muskulös und charmant wie nie


LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?