Home / Genuss / Kochchamps startet in München: Jetzt revolutioniert Andreas von Maltzan Kochkurse

Kochchamps startet in München: Jetzt revolutioniert Andreas von Maltzan Kochkurse

Der Münchner Internet-Unternehmer Andreas Baron von Maltzan hatte unter dem Motto ‚Kochen lernen wie die Champions‘ zahlreiche Prominente zur Premiere von ‚Kochchamps‘ geladen. So heißt nämlich sein neues Online-Portal, bei dem jeder Kochbegeisterte, vom Anfänger bis hin zum Experten, den passenden Kochkurs und gleichgesinnte Koch-Fans findet. Und das ganz easy und unkompliziert mit ein paar Mausklicks. Besonders neugierig waren z.B. Nadja Fürstin zu Schaumburg-Lippe, Manuel Prinz von Bayern oder Anna Herzogin in Bayern, welche es sichtlich genossen, um die Wette zu kochen.

Kochkurse-Kochchamps
Florian Gürster gibt Kochtipps Nadja Fürstin zu Schaumburg-Lippe, Frederic Meisner und Gitta Saxx. Fotocredit: G. Nitschke, BrauerPhotos

Beim großen Launch-Event in der Concept Lounge by Gienger in der Landsbergerstraße konnten die Gäste – anstatt dem üblichen Herumgestehe bei Champagner und Schnittchen – selbst am Kochtopf in Aktion treten. Und bekamen von den Experten, Andi von Maltzans beiden Geschäftspartnern Marc Alexander Müller und Felix Kopke sowie den beiden Gast-Starköchen Florian Gürster (kocht u.a. im Private Club ‚Hearthouse‘ auf) und Guido Stocker (‚Schlossbrennerei Tegernsee‘), zudem tolle Küchen-Kniffe und -Tricks gezeigt…

Auch Moderator Frederic Meisner hatte sich an diesem Abend die Schürze umgebunden. Wie ist es um seine Kochkünste bestellt? ‚Ich kann ein bisschen kochen‘, erzählte er. ‚Immerhin habe ich beim Promi-Dinner den zweiten Platz belegt. Meine Kochkünste beschränken sich in erster Linie auf Fleischgerichte: Bei mir kommt meistens ein Entrecote oder eine schöne Lende auf den Grill oder in die Pfanne. In Sachen Würzen und Saucen kann ich aber sicherlich noch viel dazulernen. Meine Frau lässt sich nämlich gerne von mir bekochen.‘

Wer steht bei Manuel Prinz von Bayern und seiner Frau Anna am Herd? ‚Wir wechseln uns ab‘, erzählte er. ‚Das Kochen habe ich damals von einem Freund gelernt, mit ich ich in einer WG gelebt habe‘, so der Sohn von Prinz Leopold von Bayern. ‚Damals gab es meistens Pommes und Grillhendel.‘ Anna Prinzessin von Bayern: ‚Heute zaubert er einen wunderbaren gegrillten Lachs – und ich bin für die Grapefruit-Avocado-Salsa zuständig.‘

‚Eine Frau sollte meiner Meinung nach kochen können‘, so Nadja Fürstin zu Schaumburg-Lippe. ‚Als Single war ich noch weniger kochbegeistert, aber jetzt als Mutter finde ich es wichtig, selbst Gerichte zubereiten zu können. Aber dazulernen kann man immer, deshalb bin ich hier. Für meine Kinder koche ich meistens italienisch oder asiatisch, das mögen sie am Liebsten. Ich bin aber auch ein großer Fan der bayerischen Küche.‘

Für jeden Geschmack war etwas dabei: Florian Gürster, der übrigens schon in den berühmten Londoner Schlemmer-Tempeln ‚Nobu‘ und ‚Hakassan‘ aufkochte, zauberte in seiner Kochstation mit den Gästen asiatisch inspierierte Gerichte wie Tuna-Sashimi und Spargel mit Miso und pochiertem Ei. Ein Stockwerk tiefer brutzelte Guido Stocker bayerische Schmankerl wie Saibling und original Semmelknödel.

‚Endlich lerne ich heute auch die Zubereitung von Semmelknödeln, bei mir gab es bislang nämlich immer nur Serviettenknödel‘, so Anna Herzogin in Bayern, die Ehefrau des Gastgebers. Und ihr Ehemann meinte: ‚Ich koche auch, aber meine Frau kocht noch viel besser. Sie ist allerdings eher die Zielgruppe Thermomix‘, schmunzelte der Kochchamps-Erfinder.

Andreas-von-Maltzan
Kochchamps Gründer Andreas von Maltzan mit seiner Frau Anna Herzogin in Bayern. Fotocredit: BrauerPhotos, G. Nitschke

Was genau ist das Besondere an dem neuen Konzept? Kochkurse gibt es ja viele…. ‚Mit Kochchamps bringen wir Top-Köche, coole Locations und Kochbegeisterte zusammen‘, so der Gastgeber, der schon mit der Gründung der Partnerbörse Neu.de und dem Portal Kochrezepte.de den richtigen Riecher hatte. Er freute sich über die vielen kochaffinen Gäste. ‚Wir lieben Küchenpartys, überlaufende Töpfe und qualmende Pfannen. Kochen ist unsere Passion. Wir zeigen unseren Teilnehmern und Teilnehmerinnen die Grundlagen des Kochens, verraten einfache Tipps und Tricks und bringen den letzten Schliff an die bereits vorhandenen Kochkünste. Unser Ziel ist es, nicht nur das Kochen zu lehren, sondern vor allem auch den Spaß und die Freude an der Kochkunst zu vermitteln und Gleichgesinnte zu treffen Bei uns findet jeder den perfekten Kochkurs – vom Anfänger bis zum Meisterkoch. Wer kocht, der is(s)t‘, so von Maltzan. Das Angebot ist groß: ‚Vom Schnitzel  über den Kurs für Grill- und Fleischliebhaber bis hin zum Indischen und Superfood-Kochkurs – bei uns findet wirklich jeder zum perfekten Kochkurs! Zudem bieten wir neuerdings auch Wein-Workshops für Beginner und Kenner sowie Single- und Studentenkochkurse.‘ Gebucht wird bequem online, der Kurs selbst findet dann in verschiedenen und durchaus ausgefallenen Locations in München statt.‘ Außergewöhnlich sind auch die Kursleiter:  ‚Wir lassen uns dabei aber nicht von großen Namen beeindrucken, sondern haben echte Talente und Kochkünstler, vom Sushi-Punk bis zum Ex-Schiffskoch.‘

Im Koch-Fieber: Conrado Dornier mit Frau Martine, PR-Lady Charlotte von Oeynhausen, die den Event mitorganisiert hatte, Daniela Gräfin Borromeo d’Adda (führt das Jagd- und Trachtenlabel Daniela von Liebe), Christoph Walther, Alexander und Nina Rittweger, uvm.

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks