Home / Kunst & Kultur / Startschuss für das 8. Internationale Krimifestival in München

Startschuss für das 8. Internationale Krimifestival in München

Heute abend beginnt im Literaturhaus das Krimifestival mit Autor Josh Bazell

Bis 30. März findet das 8. Krimifestival statt und über 70 renommierte Krimi-Autoren begeben sich an der Isar auf Spurensuche. Mit dem amerikanischen Shootingstar Josh Bazell und einer Lesung aus seinem ersten Krimi ‚Schneller als der Tod‘ begann im Literaturhaus das Krimifestival.

Das Münchner Krimifestival hat sich längst als Szenetreff für Krimiautoren aus der ganzen Welt etabliert und bis Ende März kommen nationale und internationale Autoren nach München. Von Gorki-Park-Autor Martin Cruz Smith, Josh Bazell und Daniel Depp aus den USA, Deon Meyer und Roger Smith aus Südafrika, Ian Rankin aus Großbritannien, Esther Verhoef und Marion Pauw aus den Niederlanden oder Tarquin Hall aus Indien, werden auch Frank Schätzing, Leonie Swann, Horst Eckert und Wolfgang Schorlau, sowie die frisch gekürten Preisträger des Deutschen Krimipreises 2010 Ulrich Ritzel und Friedrich Ani auf den diversen veranstaltungen zu sehen sein.

Buchpremiere feiert der amerikanischen Autor Josh Bazell, welcher bereits an seinem zweiten Krimi schreibt. Mit einer Lesung aus seinem aktuellen Krimi ‚Schneller als der Tod‘ beginnt der amerikanische Shootingsstar am 9.3. das Krimifestival. Sein Romandebüt entstand während seiner Arbeit in einem Krankenhaus und er schreibt extrem cool und extrem unterhaltsam; so zynisch und komisch, als hätte Tarantino bei ‚Dr. House’” Regie geführt. Die deutschen Texte liest heute der deutsche Schauspieler Richy Müller, welchen man aus dem Tatort kennt: 20 Uhr, Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, Saal, 3.Stock, Reservierung erwünscht: Tel. +49 89 29 19 34 27, Eintritt: 10 €, ermäßigt 8 €

Bis Ende März finden die Veranstaltungen mit den unterschiedlichen Autoren in den verschiedensten Locations statt. Von der Großraumzelle im Polizeipräsidium, Krimibuchhandlungen, Literaturhaus, Institut für Rechtsmedizin bis Hugendubel in den Fünf Höfen oder auf Literarische Stippvisite beim LKA ist alles dabei. Vollständige Programm findet man unter www.krimifestival-muenchen.de

Gewinnen Sie mit Exklusiv München den aktuellen Krimi von Andreas Föhr: ‚Der Prinzessinnenmörder‘.

Herzlichen Glückwunsch unseren fünf Gewinnern:

Nicole G. aus München
Susann G. aus München
Mirko B. aus Meerane
Carola B. aus Bernburg
Heinz S. aus München


LESETIPP

Stadthaus en vogue: Wer träumt nicht von einem Atelierhaus?

In der Nähe des Pasinger Stadtparks entsteht eine der exklusivsten Wohnanlagen Münchens! Unser Traumhaus ist das exklusive Atelierhaus!

Hubertus von Hohenlohe zeigt seine Fotokunst in Münchner Restaurant

Hubertus von Hohenlohe zeigt seine Fotokunst im Münchner Restaurant 'Blauer Bock', welches sich in Sachen Interior nach den Bildfarben richtete

Advertisement