Home / München exklusiv / Exklusives LACOSTE 80th Anniversary Event in der Münchner Lacoste-Villa

Exklusives LACOSTE 80th Anniversary Event in der Münchner Lacoste-Villa

Das Zeitfenster des Jahrtausends nutzte Lacoste ganz clever und feierte am 12.12.2012 den 80. Geburtstag des legendären Poloshirts L.12.12! Der neue Flagship Showroom in München Bogenhausen (von den Münchnern Lacoste-Villa genannt) wurde in eine Fine Dining-Location verwandelt! Unter den 70 Gästen waren: Karen Webb, Simone Ballack, Noemi Matsutani, Papis Loveday, Jessica Boehrs & Marcus Grüsser, Natascha Grün, Sheila Malek, Valentina und Cheyenne Pahde, Susanne Kellermann und Armin Lissfeld u.v.m..

Links: Devanlay-CEO Sanjiv Singh mit Schauspielerinnen Cheyenne (l.) und Valentina Pahde. Weitere Lacoste-Gäste: In der Mitte Simone Ballack. Papis Loveday steht im Eingangsbereich der Lacoste-Villa.

Bei LILLET Elite Cocktails und einem 3-Gänge Menü vom Münchner Szene Restaurant Heart konnten die Gäste die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Marke LACOSTE in Augenschein nehmen. Von originalen Memorialien (Tennisschläger, Schuhe und Schiebermütze) von René Lacoste über die aktuelle 80th Anniversary Kollektion bis hin zum visionären ‚Polo of the future‘ – Film.

Ab 21 Uhr ging es dann zur L.12.12 Party in die Kellergewölbe der LACOSTE Villa, zu welcher ca. 200 Gäste zum Musik-Mix von DJ Tolga Yildiz tanzten. Geburtstags-Cupcakes mit Krokodil-Logo versüßten die Nacht und so mancher erinnerte sich an die fantastische Sportgeschichte von René Lacoste, welcher als französische Tennislegende den Spitznamen ‚Krokodil‘ von der amerikanischen Presse verliehen bekam, weil er außergewöhnlich zäh war. Dem Franzose gefiel die Rolle des Krokodils und machte es zum Markenzeichen seines 1933 gegründeten Unternehmens. Die ersten Kreationen: weiße Sporthemden aus einem innovativen Material. Heute bekommt man von Lacoste von Mode bis hin zu Düften alles, was das Herz begehrt. Bis 2012 noch in Familienbesitz hält der Schweizer Konzern Maus Frères jetzt die Mehranteile an der französischen Sportmarke.

LESETIPP

Neue Luxus-Boutique für Hermes München

Nach 30 Jahren hat Hermés der Maximilianstraße 22 den Rücken gekehrt. Die neue München-Adresse: 200 Meter weiter und damit Maximilianstraße 8.

Sixtinische Kapelle kommt nach München

Neue Ausstellung zeigt ab April die Nachbauten der berühmten Fresken von Michelangelo. Wir trafen Veranstalter Gabriel Ioana für ein Interview. Alles über das neue Kunst-Highlight an der Isar.