Home / München exklusiv / Ladies Lunch im Restaurant Tantris in München mit Modenschau von Talbot Runhof

Ladies Lunch im Restaurant Tantris in München mit Modenschau von Talbot Runhof

Gourmetküche meets Fashion! 100 VIP-Ladies wurden am Freitag in München sowohl kulinarisch als auch in Sachen Mode glücklich. Das Tantris, Münchens berühmtester Gourmet-Tempel, hatte unter dem Motto ‚déjeuner entre amies‘ Damen aus Wirtschaft, Kultur, Showbiz und Society zum ‚Ladies Lunch‘ geladen. Neben einem köstlichen Drei-Gänge-Menü bekamen die Gäste auch die neuesten Modetrends des Labels Talbot Runhof serviert: die beiden Designer Adrian Runhof und Johnny Talbot zeigten die neuen Herbst/Winter 2013/14 Prêt- und Pariser Défilé-Kollektionen.

Andrian Runhof und Johnny Talbot mit ihren Models. Fotocredit: Günther Reisp (munichpress)

‚Absoluter Trend ist in dieser Saison der Mustermix, beispielsweise Blumen mit grafischen Prints. Und wir haben uns – passend zum Tantris-Dekor – von den 70ies inspirieren lassen. Mit bunt gemusterten Schuhen und Taschen wird der Look dann noch perfekter‘, so der Tipp der beiden Mode-Experten, die bei diesem Event quasi die ‚Hähne im Korb‘ waren. Die anwesenden Damen waren begeistert: nach der Show gab’s viel Applaus für die Designer und die Models.

Gastgeberin und Tantris-Chefin Sabine Eichbauer trug bereits eines der schicken Catwalk-Kleider. Allerdings hatte sie ihres ein bisschen weiter machen lassen wie sie verriet: ‚Ich bin im sechsten Monat schwanger. Es wird ein Mädchen‘, erzählte sie strahlend. Wie kam es zur Kooperation mit den Designern? ‚Johnny Talbot und Adrian Runhof suchen gerne das gleiche Mittagslokal auf, ich verrate aber nicht welches‘, lachte sie. ‚Dort wurde die Idee geboren. Wir feiern heute gemeinsam das Ende des Sommers.‘ Der Herbst hatte an diesem Tag Einzug gehalten und dicke Regenwolken hingen am Himmel. Für die Damen war’s allerdings eine gute Gelegenheit, schon einmal die neue Herbstmode auszuführen.

Lesen Sie auch: Der 1. Tantris Ladies Lunch mit den drei Luxus-Brands TANTRIS, TIFFANY und RENA LANGE

Moderatorin Funda Vanroy bekam viele Komplimente für ihr Outfit: ein Etuikleid in Silber – natürlich von ‚Talbot Runhof‘: ‚Ich habe Silber schon vor zwei Jahren für mich entdeckt. Gold steht mir nämlich nicht‘, erzählte sie. Ins Tantris war sie gerne gekommen: ‚Es war damals das erste feine Lokal, das ich ohne meine Eltern besucht habe. Es war immer schon und ist auch heute noch etwas ganz Besonderes‘, schärmte sie.

‚Mein Mann hat mich einmal an meinem Geburtstag ins Tantris ausgeführt“, erzählte Schauspielerin Jessica Grüsser (‚Kreuzfahrt ins Glück‘), die Ehefrau von Schauspieler Marcus Grüsser. ‚Es war ein perfekter und unvergesslicher Abend: mit wunderbarem Essen, Rosen und allem drum und dran.‘ Ihr Must Have für die Herbstgarderobe? ‚Der Midi-Rock! Aber erst einmal kommen ab Ende nächster Woche zum Oktoberfest die Dirndl zum Einsatz.‘

Prinzessin Uschi zu Hohenlohe kam sowohl der Designer als auch des Tantris wegen: ‚Ich war schon bei der Eröffnung des Tantris dabei, seither hat sich nichts verändert. Und Adrian Runhof hat damals mein Hochzeitskleid geschneidert‘, erzählte sie.

Küchenchef Hans Haas servierte ein exzellentes Drei-Gänge-Menü: Variation vom Lachs mit marinierten Gartentomaten, Medaillon vom Rehrücken mit Spitzkohl und Steinpilzen, lauwarme Schokoladentarte mit Zwetschge und Buttermilcheis. Dazu wurden edle Tropfen serviert: Tantris Chef-Sommelier Justin Leone und sein Team servierten als Aperitif den Champagner des Hauses, Forget-Brimont Rosé Grand Cru Edition TANTRIS. Zum Menü gab es Ribolla Gialla von Fernando Zanusso’s Podere I Clivi aus dem Friaul, Chardonnay ‚SW‘ von Martin Waßmeraus Baden sowie ‚Cerice‘ Rouge von Bernard Gripa aus dem nördlichen Rhône-Tal.

Die Ladies waren von der Modenschau begeistert. Fotocredit: Günther Reisp (munichpress)

Beim Tantris Ladies Lunch dabei: Sabina Nagel (LodenFrey), Casha Kellermann (Frau von Guido Kellermann), Irina Kull (Frau von Gastronom Rudi Kull), Prinzessin Isabelle (‚Minzi‘) zu Hohenlohe-Jagstberg (in ‚Talbot Runhof‘), Alexandra Freifrau von Wangenheim, PR-Lady Stefanie Wirnshofer, welche die Veranstaltung organisiert hatte, Bunte-Chefredakteurin Patricia Riekel, Sorana Puie (PR-Managerin Talbot Runhof), Melissa Faber-Castell, Kunst-Expertin Mon Müllerschön, Annette Zenhäusern (La Biosthetique), deren Mann, Star-Friseur Cyrill Zenhäusern vom LA BIOSTHETIQUE Flagship-Salon ‘Cyrill Zen Haute Coiffure Salon’ in der Hans-Sachs-Straße die Frisuren der Models gezaubert hatte.

Text: Andrea Vodermayr, Fotos: Sabine Brauer Photos

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks