Home / News / Becker, Klitschko & Co: 1. Laureus Sport for Good Night in München

Becker, Klitschko & Co: 1. Laureus Sport for Good Night in München

Am Abend vor Beginn des weltberühmten Münchner Oktoberfests standen Sport, Gutes tun und vor allem die Kinder im Mittelpunkt: Die ‚Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland‘ hatte gemeinsam mit Mercedes-Benz zur 1. ‚Laureus Sport for Good Night‘ in die Münchner Olympiahalle geladen. Ziel der Veranstaltung: Spenden für die sozialen Projekte der Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland zu sammeln, um auch weiterhin sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch den Sport eine Chance im Leben zu geben. Ein sportlicher Wind fegte durch die Location: zahlreiche Sportgrößen kamen über den roten Teppich, darunter Ex-Tennis-Ass Boris Becker, ‚Fußballkaiser‘ Franz Beckenbauer und Wladimir Klitschko. Laureus-Botschafterin Sabine Christiansen kam extra aus Frankreich. 

Noah Becker legte später als DJ auf. Ivy Quainoo sang ihr ‚Do you like what you see‘ und Sabine Christiansen kam extra aus Frankreich. Foto: BRAUERPHOTOS

Ex-Tennis-Ass Boris Becker durfte als Laureus-Gründungsmitglied und Vorsitzender der ‚Laureus Stiftung Deutschland‘ bei der Gala nicht fehlen: ‚Das ist heute ein wichtiger Abend, weil es um die Laureus-Stiftung geht. Und das Oktoberfest ist ein wunderbarer Anlass, um die Menschen für den guten Zweck nach München zu locken. Als stolzer Familienvater habe ich ein großes Herz für Kinder, nicht nur für meine eigenen, sondern auch für diejenigen, denen es nicht so gut geht‘, so Becker. Sein ältester Sohn Noah legte bei der anschließenden After-Show-Party auf und Lilly Becker stürmte als eine der ersten auf die Tanzfläche. Auch ihr Ehemann Boris betätigte sich an diesem Abend sportlich, nicht nur auf dem Dancefloor: er lieferte sich mit seinem Sohn Noah auf der Bühne ein Basketball-Duell. Jeder durfte fünf Körbe werfen – zugunsten der Laureus-Stiftung natürlich. ‚Mein Sohn meinte, er wäre der bessere Basketballer und wollte mich heute herausfordern‘, erklärte Boris Becker. Allerdings übertrumpfte er seinen Sohn – das ‚Match‘ endete 4:3 für den Ex-Tennis-Star. Am nächsten Tag spielte Boris Becker im Flight mit Franz Beckenbauer, Stefan Blöcher und Wladimir Klitschko beim Laureus-Golftunier im GC Eichenried.

Die Gäste öffneten Herz und Geldbeutel: Bei der von Christiane Gräfin zu Rantzau geleitete Auktion kamen zwei von Mercedes-Benz restaurierte und gestiftete Pagoden aus den Jahren 1964 und 1967 unter den Hammer, die jeweils 120 000 Euro brachten. Für eine Gastrolle in Matthias Schweighöfers neuem Film ‚Vaterfreuden‘ wurden 2 500 Euro hingelegt, für ein von der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft signiertes Kanu 5000 Euro. Viel Geld brachte auch die Tombola (ein Los kostete 50 Euro), bei der als Hauptpreis eine nagelneue Mercedes-Benz A-Klasse sowie drei IWC Uhren verlost wurden. Bis zum Ende des Abends kam die sensationelle Spendensumme von 1.534 824 Euro zusammen!

Die Gala war Bestandteil des ‚Laureus Sport for Good-Wochenendes‘, welches künftig jedes Jahr während des Oktoberfests stattfinden soll. Der Startschuß fiel am Freitagmittag mit dem ‚Laureus Sport Camp‘ im Olympiastadion, wo die Laureus-Botschafter Christa Kinshofer, Jens Lehmann und Martin Braxenthaler gemeinsam mit Kindern der Laureus-Projekte im süddeutschen Raum, ‚KICKFORMORE‘, ‚move&do‘, ‚Kicking Girls‘ und ‚KidSwing‘, sportelten. Am Samstagvormittag traf man sich zum Laureus Golf-Turnier im Golfclub Eichenried, am Abend ließ man die Veranstaltung dann auf dem Oktoberfest im ‚Hippodrom‘ von Sepp Krätz ganz zünftig ausklingen…

Außerdem dabei: Brötchenkönig Heiner Kamps (kam mit Freundin Ella Mayer), Harald Schuff (Daimler AG, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland), Box-Champ und Laureus-Botschafter Wladimir Klitschko, Talk-Lady Sabine Christiansen mit Mann Norbert Medus, Laureus Botschafter und Hockey-Legende Stefan Blöcher (war Turnier-Leiter beim Golfturnier), die österreichische Ski-Legende Franz Klammer, der neben Frau Eva auch die beiden Töchter Stephanie (18) und Sophie (24) mitgebracht hatte, Anders Sundt Jensen (GF Laureus und Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars), Paralympics-Sportler Martin Braxenthaler (ist Schirmherr für das Golf-Projekt „KidSwing“), die blinde Biathlethin Verena Bentele, Ex-Judoka und Olympiasieger Ole Bischof mit Lebensgefährtin Ina, Stefanie Möllenkamp-Bolduan, die Geschäftsführerin der Laureus-Stiftung Deutschland/Österreich, Robert Lübenoff, der mit seiner Agentur „lübmedia“ die Veranstaltung organisiert hatte, Sport-Moderator Norbert Dobeleit, Moderatorin Andrea Kaisermit ihrem Mann, Ex-Kicker Lars Ricken, Henrik Ekdahl (Brand Manager IWC Northern Europe), GNTM-Juror Thomas Hayo, PR-Lady Andrea Schoeller, Alexandra Swarovski und Tochter Victoria S.

© Andrea Vodermayr

LESETIPP

BMW Advents-Benefizkonzert: Diese Promis verkauften Lebkuchen!

In insgesamt 21 Jahren wurde mit dem BMW Advents Benefizkonzert rund 2.6 Mio. Euro gesammelt. Auch 2016 verkauften Prominente Lebkuchen für den guten Zweck!

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!