Home / News / Livestream Bayerische Staatsoper: Götterdämmerung auf iPad und iPhone weltweit

Livestream Bayerische Staatsoper: Götterdämmerung auf iPad und iPhone weltweit

Am 15. Juli 2012 erweitert die Bayerische Staatsoper den Livestream auf iPad und iPhone auf der ganzen Welt. Die Übertragung ist für den Nutzer kostenfrei. Ziel von Staatsintendant Nikolaus Bachler ist es, über den erneuten kostenfreien Live-Stream ein noch größeres Publikum zu erreichen und die künstlerische Sprache des Hauses insbesondere auch im Ausland bekannt zu machen.

Die Karten für die Bayerische Staatsoper sind längst ausverkauft, trotzdem kann man am kommenden Wochenende in den Operngenuss via PC, iPhone oder iPad kommen!

Am Sonntag, den 15. Juli 2012 ab 17 Uhr können Opern-Fans wieder einen Opernabend aus der Bayerischen Staatsoper live und in voller Länge über einen Video-Stream verfolgen. Zuschauer aus der ganzen Welt können somit bereits zum sechsten Mal (nach Fidelio, L’elisir d’amore, Don Carlo, Eugen Onegin und I Capuleti e i Montecchi) eine Vorstellung der Bayerischen Staatsoper miterleben, ohne tatsächlich vor Ort zu sein. Andreas Kriegenburgs Neuinterpretation des Dritten Tages des Bühnenfestspiels ist unter anderem mit Nina Stemme, Stephen Gould, Eric Halfvarson, Michaela Schuster und Wolfgang Koch zu erleben. Am Pult des Bayerischen Staatorchesters steht Generalmusikdirektor Kent Nagano.

Zum ersten Mal werden nicht-deutschsprachige Zuschauer die Möglichkeit haben, die Untertitel auf Englisch zu verfolgen. Zudem ist der Live-Stream erstmals auch auf iPad und iPhone abrufbar.

Einzige Voraussetzung für den User ist eine Breitband-Internetverbindung wie zum Beispiel DSL. Das Video wird in drei Übertragungsqualitäten angeboten, die sich automatisch an die individuelle Datenverbindung des Internetnutzers anpassen. Live-Stream Götterdämmerung So 15.07.2012, 17 Uhr www.staatsoper.de

LESETIPP

Dr. Sonja Lechner: Champagner Matinee für eine Kunst-Preview

Champagner und ein Schmankerl für Kunstsammler - Kunsthistorikerin Dr. Sonja Lechner lud zu einer exklusiven Kunst-Preview!

Englischer Garten wird zur Gourmetmeile: Taste of München startet im August

Drei Tage im August wird der Englische Garten zum Gourmet-HotSpot. 13 Spitzenköche verlassen ihre Münchner Restaurants und kreieren jeweils vier Gerichte zum Mini-Preis. Und weil zum guten Essen der richtige Drink nicht fehlen darf, gibt es von Champagner bis Gin Tastings auch die passenden Gaumenschmeichler.

Advertisement