Home / München exklusiv / Louis van Gaal: Nach FC Bayern-Pleite perfektioniert er jetzt sein Golfspiel

Louis van Gaal: Nach FC Bayern-Pleite perfektioniert er jetzt sein Golfspiel

Nach seinem Rausschmiss bei Münchens Vorzeige-Fußball-Club ‚FC Bayern‘ hat der ehemalige Trainer Louis van Gaal jetzt viel Zeit für Golf. Und als passionierter Hobby-Golfer muss man sich erst einmal Fairway-fit machen! Nach einem Intensivtraining mit PGA Professional Felix Lubenau sagt van Gaal: ‚Ich habe meine Technik schon nach einigen Unterrichtsstunden mit Felix verbessern können.‘ Wenn dies mal nicht ein Super-Kompliment an der den Golflehrer ist!

Beim Golfen braucht auch ein Super-Coach die Hilfe eines Coaches! Hier im Intensivtraining mit Golfpro Felix Lubenau!

Egmating ist bekannt als Haus- und Hof-Golfclub vieler FC Bayern-Spieler. Da lag es nahe, daß van Gaal bei Egmating-Golfpro Felix Lubenau (Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany) auch mal eine Golfstunde nahm. Aus einer Golfstunde wurden viele und jetzt sogar ein Golf-Intensivkurs. Technische Tipps zum langen Spiel und spezielle Ratschläge zum Chippen und Pitchen machen einen Hobbygolfer schnell wieder Fairway-fit. Wie schätzt Felix Lubenau das Golf-Talent von van Gaal ein: ‚Dafür dass er in den letzten Jahren so wenig gegolft hat, liegt er mit seinem Handicap gut bei Mitte 20.‘ Eins ist sicher: Die diesjährige Golfsaison wird für ihn besser laufen als die letzte Fußballsaison. Wir fragen in spätestens drei Monaten noch einmal bei Felix Lubenau nach!

Für Amateure hat der Münchner Golflehrer jetzt mit seinem Pro-Partner Tino Schuster Golf-Intensivkurse aufgelegt. Im zwei-tägigen Training bekommt man etliche Tipps zum persönlichen Golfspiel. Dabei steht Playing Pro Tino Schuster für Fragen zur Platztaktik beratend zur Seite und erklärt, wie man die richtige Trainingsmethode findet. Ob auf der Golfanlage ‚Schloss Egmating‘ oder im ‚Hartl Resort Center of Excellence‘ können Spieler ab Handicap 54 Schulungen buchen.

(2 Tage Golftraining mit max. 6 Teilnehmern, inkl. Übungsbällen, Rangefee, Greenfee und Verpflegung ab 695 Euro pro Person, z.B. vom 12. Mai bis zum 13. Mai 2011 auf der Golfanlage Penning. Voraussetzung: Platzreife, Hcp. 54, buchbar über www.schuster-lubenau.de)

Über Tino Schuster und Felix Lubenau:

Felix Lubenau fungiert als Head Coach des neu initiierten ‚Hartl Resort Center of Excellence‘. Seit 2007 ist der 35-Jährige Fully Qualified PGA Professional. Er hat seine Ausbildung im Golfclub Schloss Egmating absolviert  und wurde von der Trainerlegende Robert Baker nach der Logicalgolf-Lehrmethode ausgebildet. Er ist als Trainer der beiden Tourspieler Max Kramer und Nicolas Meitinger tätig. Felix Lubenau ist darüber hinaus seit vielen Jahren Tour-Coach von Tino Schuster, den er im Golfclub Schloss Egmating trainiert.

Tino Schuster ist seit 2000 deutscher Golfprofi, war European Tour Member und zweifacher deutscher Profimeister. Der 32-Jährige machte weltweit durch seine Erfolge auf European-Tour-Turnieren wie den BMW International Open, Omega Masters und Deutsche Bank Players Championship auf sich aufmerksam. Erwähnenswert bleibt auch sein zeitweiliger zweiter Platz hinter Tiger Woods in der zweiten Runde der British Open in St. Andrews im Jahre 2005.

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?