Home / München exklusiv / Weltpremiere Ludwig II. in München: Alles über den neuen Kinofilm

Weltpremiere Ludwig II. in München: Alles über den neuen Kinofilm

Als Märchenkönig bezeichnet, umgibt Ludwig II ein rätselhaftes Leben mit einem tragischen Tod, welcher bis heute nicht aufgeklärt wurde. Seine Geschichte füllt unendliche Buchseiten. Jetzt kehrt ein Mythos zurück auf die große Leinwand: Vier Jahrzehnte nach Luchino Viscontis elegischem Biopic gibt es nun einen neuen Kinofilm über Ludwig II. von Bayern, jenen König, der zu einer Kultfigur wurde und der noch heute, mehr als 125 Jahre nach seinem Tod, weltweit die Menschen fasziniert und inspiriert. Eine achtjährige Vorbereitungszeit war nötig, ehe das aufwändige Filmprojekt an 72 Drehtagen von Juli bis November 2011 an Originalschauplätzen sowie in den Bavaria Filmstudios realisiert werden konnte. Ab 26.12. 2012 läuft der Film in den Kinos.

Erste Szenenbilder aus dem neien Kinofilm LUDWIG II, welcher ab 29. Dezember 2012 startet. Fotocredit:Warner Bros. Pictures Germany

Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Bayern – u.a. Schloss Neuschwanstein, Schloss Linderhof und Schloss Herrenchiemsee –, in Österreich und in den Bavaria Studios in München/Geiselgasteig, was tolle Filmbilder verspricht.

Zum Film: Von Ludwigs Besteigung des Throns in jungen Jahren bis zu seinem Tod erlebt man im Film einen Menschen, der eine bessere Welt erschaffen möchte, sich nach Nähe sehnt und nach Schönheit strebt, der aber – gefangen zwischen persönlichem Sein und dem Anspruch seines königlichen Amtes – an den Zwängen der Realität scheitert und zerbricht.

So ist LUDWIG II. ein sehr nahes, fast privates und dadurch sehr bewegendes und packendes Portrait Ludwigs geworden, welches den Menschen hinter dem Mythos zeigt und Einblicke in sein Seelenleben gewährt, wie man sie bisher noch nicht erleben konnte. Ein Portrait, das weit über Ludwigs unsterbliche Bauten hinaus deutlich macht, warum dieser Mensch zum Mythos geworden ist, warum er uns heute, mehr als 125 Jahre nach seinem Tod, immer noch und mehr denn je fasziniert.

Gespielt wird der jugendliche, idealistische Ludwig von Neuentdeckung Sabin Tambrea. Als älterer, in seine eigene Welt zurückgezogener König ist Sebastian Schipper zu sehen. Weitere Schauspieelr: u.a. Hannah Herzsprung als Sisi, Edgar Selge als Richard Wagner, Friedrich Mücke als Ludwigs Freund und Vertrauter Richard Hornig, Justus von Dohnányi als späterer Ministerratsvorsitzender Johann von Lutz, Samuel Finzi als Lakai Ludwigs, Tom Schilling als Ludwigs Bruder Prinz Otto, Paula Beer als Sophie in Bayern, Uwe Ochsenknecht als Prinz Luitpold, Peter Simonischek als Minister Ludwig von der Pfordten, Gedeon Burkhard als Graf Max von Holnstein, Katharina Thalbach als Königin Marie, August Schmölzer als Dr. von Gudden, Michael Fitz als Herzog Max in Bayern, Franz Dinda als Heinrich Vogel, Christophe Malavoy als Napoleon III., Bernd Birkhahn als Bismarck, Volker Zack Michalowski als Frisör Hoppe, André Eisermann als Karl Hesselschwerdt, Axel Milberg als König Max II. und August Wittgenstein als Graf Dürckheim.

Regie führten Peter Sehr und Marie Noëlle, die auch gemeinsam das Drehbuch zu LUDWIG II. entwickelten und sich dabei auf neueste Erkenntnisse wie bislang unbekannte Briefwechsel stützten. An ihrer Seite arbeitete ein hochklassiges und vielfach preisgekröntes Team, darunter Christian Berger (Oscar®-Nominierung für Das weiße Band) hinter der Kamera, Christoph Kanter (Das weiße Band) für die Ausstattung, und Bruno Coulais (Oscar®-Nominierung für Die Kinder des Monsieur Mathieu), der neben den Werken Richard Wagners die originale Filmmusik komponierte und mit dem Münchner Rundfunkorchester sowie Mitgliedern des Chores des Bayerischen Rundfunks einspielte.

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks