Home / Hotels / Übernachten in Münchner Luxushotels: Nur für Einheimische zum Sonderpreis!

Übernachten in Münchner Luxushotels: Nur für Einheimische zum Sonderpreis!

Die Munich Hotel Alliance ist ein Zusammenschluss von 25 führenden Luxus- und First-Class Hotels in München. Und genau diese bieten jetzt 444 Luxus-Zimmer exklusiv für die Einheimischen zum Sonderpreis an. Zwei Haken gibt es allerdings dann doch: Den Spezialpreis von 89 € gibt es nur für eine Nacht im April und man muss sich für das Zimmer bewerben! Alles über die ungewöhnliche Luxushotels Aktion!

'Vier Jahreszeiten' Kempinski
Auch im ‚Vier Jahreszeiten‘ Kempinski können Münchner zum Spezialpreis übernachten.

Bei dieser Aktion können ‚Secret Escapes‚, Expedia oder booking.com nicht mithalten, denn diese Münchner Luxushotels-Aktion ist einmalig: Eine Nacht für 89 Euro im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Wer schon immer mal im The Charles Hotel, Vier Jahreszeiten Kempinski, Cortiina Hotel, Hotel Königshof oder Hilton Munich City übernachten wollte, kann sich unter www.zugastindeinerstadt.de bewerben. Übernachtungs-Termin: 22. auf 23. April 2016! Münchens Hitradio 95.5 Charivari ermittelt dann per Zufallsgenerator, ob und welches der Luxusbetten welche/n Münchnerin/Münchner eine Nacht lang verwöhnt.

Unterstützt wird die Initiative von den Münchener Innenstadtwirten, dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. und ‚Münchens Erste Häuser‚ (Hirmer, Sporthaus Schuster, Kustermann, Bettenrid, Kaut-Bullinger). Deshalb darf man sich auf Einkaufs- und Genießergutscheine freuen, welche jeweils auf den Zimmern ausliegen werden. Zusätzlich gibt es von den ‚Münchner Innenstadtwirten‘ einen 20 Euro-Genießergutschein, welcher in einem der 31 Münchner Restaurants, eingelöst werden kann.

Luxushotels-Muenchen
Die Gesichter hinter den Münchner Luxushotels. Fotocredit: Munich Hotel Alliance

v.l.n.r.: Heiko Buchta vom Platzl Hotel, Robert Waloßek von Bettenrid, Salika Glattkowski vom Hotel München Palace, Geraldine Knudson von T.I.M., Frank Heller von The Charles Hotel, Axel Ludwig vom Vier Jahreszeiten Kempinski, Salika Glattkowski vom Hotel München Palace, Richard Mayer vom Maritim Hotel München, Christian Hollweck vom Hotel Königshof, Ralf Meiser vom The Rilano Hotel München, Martin Soerensen vom Hilton Munich City, Marcel Koburger vom angelo by Vienna House Munich, Paul Peters vom The Westin Grand München, Thomas Vollmer vom Münchner Innenstadtwirte, Rudi Kull vom Cortiina Hotel, Lorenz Stiftl vom Münchner Innenstadtwirte, Peter Inselkammer von DEHOGA Bayern!

LESETIPP

Tierpark Hellabrunn: Exklusiver Eisbären Tag zur Rettung der ‚polar bears‘

Einen kompletten Tag widmet der Tierpark Hellabrunn den Eisbären, denn die größten Landraubtiere der Welt sind in Gefahr. Alles über den Eisbären-Montag (27.2.) im Münchner Tierpark.

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.