Home / Automobile / Mercedes AMG GT: Von der Straße aufs Wasser

Mercedes AMG GT: Von der Straße aufs Wasser

‚Mein Rennauto – Mein Rennboot‘ – Bei der diesjährigen Miami International Boat Show präsentieren Cigarette Racing und Mercedes-AMG das jüngste Modell ihrer langjährigen Kooperation: das Cigarette Racing 50 Marauder GT S Concept – die maritime Übersetzung des neuen Sportwagens Mercedes-AMG GT S, der ebenfalls in Miami zu sehen ist.

Cigarette-Racing-50-Marauder-GT-S-Concept
1,2 Mio. US-Dollar kostet die neue Cigarette.

Das Design des neuen Hochleistungsbootes mit dem stärksten Serien-Twin-Motor innerhalb des Cigarette Portfolios ist so schnittig wie sein Bruder für die Straße. Lackiert in der Exklusivfarbe AMG Solarbeam mit matt-schwarzen Akzenten verweist das Konzeptboot unmissverständlich auf den dynamischen Charakter des Sportwagens aus Affalterbach.
Mit der Markteinführung des Mercedes-AMG GT S im März 2015 tritt die High-Performance-Marke von Mercedes-Benz erstmals im hochkarätig besetzten Sportwagen-Segment an. Das Frontmittelmotorkonzept und der intelligente Aluminium-Leichtbau sind die Basis für ein hochdynamisches Fahrerlebnis. Der neu entwickelte AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor unterstreicht den AMG Markenclaim ‚Driving Performance‘. Er entwickelt 375 kW (510 PS) Leistung und ein maximales Drehmoment von 650 Newtonmetern. Dieses Kraftpaket ermöglicht beeindruckende Fahrleistungen: In nur 3,8 Sekunden spurtet der Mercedes-AMG GT S von 0 auf 100 km/h.

Cigarette Racing dürfte damit bislang das schnellste Powerboot mit zwei Mercury Rennmotoren entwickelt haben. Beim Rennboot 50 Marauder GT S Concept konnte man durch intelligente Leichtbauweise rund 450 Kilogramm Gewicht gegenüber dem Standard-Homologationsgewicht einsparen. Das 50 Fuß (ca. 15 Meter) lange und acht Fuß (ca. 2,40 Meter) breite Powerboot erreicht damit eine geschätzte Spitzengeschwindigkeit von mehr als 217 km/h. Die Benutzeroberfläche bietet modernste Technologien: Bluetooth® Kommunikation, computergestützte Steuerung, vier hochauflösende Displays, Garmin- und Cigarette-Navigation sowie eine Audioanlage der neuesten Generation.

Die Kooperation von Mercedes-AMG und Cigarette Racing besteht seit 2007 und ist primär in gemeinsamen Kunden- und Marketingaktivitäten begründet. Ob an Land oder auf dem Wasser-Performance ist das Element, das Mercedes-AMG und Cigarette Racing verbindet. Die 38 bis 55 Fuß (11,6 x 16,87 Meter) langen Powerboote des amerikanischen Spezialisten zählen wie die Performance-Fahrzeuge von Mercedes-AMG zu den schnellsten und zugleich exklusivsten Boliden der Welt. Sie bieten maßgeschneiderte und von Hand gefertigte Qualität für Enthusiasten, getestet unter extremen Bedingungen.

LESETIPP

Stadtrundfahrten München: ‚HeyMinga‘ setzt auf Nostalgie

Das Start-up 'HeyMinga' fährt mit nostalgischen VW-Bulli die Sightseeing-Hotspots Münchens natürlich auch ab! Was sie allerdings so besonders macht haben wir uns mal genauer angeschaut!

Exklusiver Networking Club: Interview mit der Münchner Unternehmerin Daniela Sandvoss

Die Brain & Soul Networking-Events in München sind hochkarätige Veranstaltungen mit nur einem Ziel: Business-Leute zu treffen. Wir trafen die Gründerin für ein Interview.

Advertisement