Home / Automobile / München-Premiere des neuen Mercedes-AMG GT

München-Premiere des neuen Mercedes-AMG GT

Vier Wochen vor offizieller Markteinführung zeigte die Sportwagenmarke Mercedes-AMG am Donnerstag den neuen Supersportwagen AMG GT am Münchner Flughafen. Für das komplett in Eigenregie entwickelte Fahrzeug kamen Mercedes-Benz DTM und Formel 1 Motorsportchef, Toto Wolff, sowie Tobias Moers, der Vorsitzende der Mercedes-AMG GmbH, persönlich nach München. Moderiert hatte Nina Ruge.

Mercedes-AMG-GT-Premiere-Muenchen
Sie schaut der neue Mercedes AMG GT aus!

‚Der neue Mercedes-AMG GT verkörpert die pure Leidenschaft für Motorsport und bringt die Essenz der Performance-Marke Mercedes-AMG zum Ausdruck. Sein neu entwickelter 4,0-Liter-V8-Biturbomotor und sein sinnlich kraftvolles Design lassen keine Zweifel: Dieser einzigartige Sportwagen wurde von Rennfahrern für Rennfahrer gefertigt. Ich freue mich sehr, unseren Kunden dieses Fahrzeug bereits vier Wochen vor Markteinführung präsentieren zu können – und dann noch in einer so ganz und gar außergewöhnlichen und einzigartigen Atmosphäre‘, sagte Ulrich Kowalewski, Direktor von Mercedes-Benz München. Zum neuen Supersportwagen gibt es auch das passende Rennboot.

Mercedes-AMG-GT-Premiere-Fotocredit-BrauerPhotos
Mercedes Benz München-Chef Ulrich Kowalewski mit Nina Ruge (moderierte den Auto-Event), Bernd Schneider (Rennfahrer), Tobias Moers (AMG-CEO). Fotocredit: BrauerPhotos, Sabine Brauer

Mit dem neuen Mercedes-AMG GT macht Mercedes das Sportwagen-Segment unsicher. Der GT ist der zweite von Mercedes-AMG komplett in Eigenregie entwickelte Sportwagen. Fahrdynamik und erstklassige Rennstrecken-Performance verknüpft der neue GT mit hoher Alltagstauglichkeit und einer Effizienz, die im Segment neue Standards setzt. Topwerte wie 3,8 Sekunden für den Sprint von null auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 310 km/h versprechen in Kombination mit der außergewöhnlichen fahrdynamischen Ausrichtung extrem schnelle Runden auf der Rennstrecke.Gleichzeitig ist der Zweisitzer dank praktischer Heckklappe, gut nutzbarem Kofferraum, hohem Langstreckenkomfort und den umfangreichen Mercedes-Benz Intelligent Drive Assistenzsystemen ein unkomplizierter, komfortabler und zuverlässiger Begleiter im automobilen Alltag! Auch Uschi Glas schaute bei der Auto-Premiere vorbei.

LESETIPP

Pop Art Urgestein zeigt seine Kunst im MUCA

Pop Art Urgestein James F. Gill zeigt fünf tage lang im MUCA Museum seine Kunst. Der 82jährige gilt als noch lebender Mitbegründer des US-Pop Art und war 'per Du' mit Stars wie: Martin Luther King, John Wayne oder Kirk Douglas.

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!