Home / Automobile / Mercedes CLA Edition 1

Mercedes CLA Edition 1

Mercedes-Benz setzt mit der CLA-Klasse seine Reihe außergewöhnlicher Edition 1 Sondermodelle fort. Beschränkt auf das erste Jahr nach Markteinführung, kombiniert der Edition 1 besondere Ausstattungsmerkmale, welche die Sportlichkeit und Exklusivität des viertürigen Coupés betonen. Dazu gehört die Lackierung wahlweise in mountaingrau, kosmosschwarz, nachtschwarz, zirrusweiß oder designo polarsilber magno (voraussichtlich ab 3. Quartal 2013 lieferbar).

Bestellt werden kann der Edition 1 ab sofort zu Preisen ab 35.402,50 Euro (CLA 180 Edition 1).

Fans von Sondermodellen haben einen Vorteil zu herkömmlichen Autos: Sie müssen sich keine Gedanken über Interior-Details und Technik-Features machen, denn diese sind meisten serienmäßig bei Sondermodellel vorhanden.

Zu den exklusiven Ausstattungsmerkmalen des mit allen Motorisierungen kombinierbaren Mercedes-Modells zählt unter anderem das Interieur NEON ART mit Polsterung in Leder und Mikrofaser DINAMICA schwarz sowie gelben Kontrastziernähten. Die Instrumententafel und die Bordkanten sind in Ledernachbildung ARTICO mit gelben Ziernähten in Wrap-around-Optik gestaltet. Zierelemente in Aluminium mit Längsschliff hell und ein unten abgeflachtes Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa im 3-Speichen-Design mit Perforation im Griffbereich sehen mehr als sportlich aus!

Der sportliche Look setzt sich auch außen fort: AMG Front- und Heckschürze sowie Seitenschweller­verkleidungen in Kombination mit den schwarz lackierten AMG Leichtmetallrädern im Vielspeichen-Design passen perfekt zum Diamantgrill mit schwarzer Lamelle und Chromeinleger. Bi-Xenon-Scheinwerfer sind ebenso serienmäßig wie das Sportfahrwerk mit Tieferlegung. Ein weiterer Vorteil von Sondermodellen liegt auf der Hand: Beim Weiterverkauf hat man die besseren Karten, denn auch nach Jahren gibt man einem limitierten Auto immer den Vorzug vor einem ganz normalen Modell.

LESETIPP

Inhorgenta Award Premiere: Glamour, Juwelen und viele VIPs

Franziska Knuppe, Michael Michalsky, Shermine Shahrivar, Nina Ruge und Co. glänzen bei Verleihung der 'Schmuck-Oscars' während der Inhorgenta in München. Michael Michalsky kam extra aus L.A., Nina Ruge trug nur einen Ohrring und Franziska Knuppe verzichtete auf ihren Ehering! Exklusiv München weiß warum!

Inhorgenta Highlights: Jewelry Catwalk auf der Messe München

Im Rahmen einer aufwändigen Live-Inszenierung präsentierten internationale Models, darunter Kretschmer-Muse Zoe Helali auf dem Inhorgenta Catwalk hochkarätige Preziosen ausgewählter Hersteller in Haute Couture-Roben