Home / Automobile / Mini Premiere in München: VIP’s lieben den Lifestyle-Flitzer

Mini Premiere in München: VIP’s lieben den Lifestyle-Flitzer

Coole Party für den neuen MINI. Die Neuauflage des kultigen Lifestyle-Flitzer (Preis: ab 17.450 Euro) feierte am Mittwochabend im Münchner Kesselhaus große Premiere. Auch zahlreiche Prominente waren gekommen, um den neuen Star auf vier Rädern, der drei Tage später offiziell auf den Markt kommt und neues Design, mehr Komfort und Platz (er ist zehn Zentimeter länger als der Vorgänger), genauer unter die Lupe zu nehmen.

Pretty Ballerina enthüllt den neuen PS-Cooper! Fotocredit: SchneiderPress

‚Der neu MINI ist einerseits der Alte geblieben, aber technisch bietet er einige wunderbare Innovationen.Er passt wunderbar hierher in diese urbane Party-Location‘, so Gastgeber Rudi Leberfing (Leiter MINI München), der 450 Gäste beider  PS-Sause begrüße konnten.

Goldrichtig war Sport 1-Moderatorin Laura Wontorra (Tochter von Jörg Wontorra): ‚Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Wagen. Ich hatte im Dezember einen Auffahrunfall – es war meine Schuld – und der Wagen ist ein Totalschaden. Ich werde im Sommer für die WM in Brasilien moderieren – ein lukrativer Job. Vielleicht werde ich mir danach ein MINI Cooper Cabrio leisten‘, lachte sie.

Schauspielerin Felicitas Woll kam extra aus ihrer Heimat Hessen: ‚Mein erstes Auto war ein MINI. Ich bin darin sozusagen groß geworden: meine Mutter ist insgesamt acht MINIs gefahren.‘ Sie war nicht mit dem eigenen Wagen an die Isar gereist: ‚Bei weiteren Strecken nehme ich den Zug.‘ Wie gut sind ihre Fahrkünste? ‚Ich habe keine Punkte, dafür aber die ein oder andere Delle‘, erzählte sie lachend. Sie kam mit ihrem in München lebenden Freund Emrah Karakoc (macht gerade seinen Bachelor) zum Event, Ex-Rennfahrer und Autoexperte Prinz Leopold von Bayern kam in Begleitung seiner Frau, Prinzessin Uschi: ‚Natürlich fahre auch ich MINI. Es gibt bei uns einen Familien-MINI, den vor allem die Kinder benutzen. Aber wenn ich in die Stadt fahre, wo ich nur schwer einen Parkplatz bekomme‘, dann nehme auch ich ihn gerne.‘

Jan-Klatten-mit-Prinz-Poldi-Fotocredit-SchneiderPress
Jan Klatten mit Prinz Poldi bei der Mini Cooper Show. Fotocredit: SchneiderPress

Ausserdem dabei: Jan Klatten (Ehemann von Susanne Klatten), Schauspielerin Lara Joy Körner, Peter Mey (Leiter BMW Niederlassung München), Starfriseur Wolfgang Lippert, Mode-Designerin Sonja Kiefer, MINI-Produktmanager Dr. Oliver Friedmann, Moderator und Motorsport-Journalist Wolfgang Rother, der durch den Abend führte und die Lacher auf seiner Seite hatte (‚Einer Umfrage nach haben die MINI-Fahrer am meisten Sex‘), Schauspieler Manou Lubowski, Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz, DJ John Munich, die Sky-Moderatorinnen Karolin Oltersdorf und Ruth Hofmann, Künstler Michael von Hassel, Event-Manager Philip Greffenius (Edition Sportiva).

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München