Home / München exklusiv / Oscar des Pay TV: Sky feiert in Berlin den Mira Award

Oscar des Pay TV: Sky feiert in Berlin den Mira Award

And the ‚Mira‘ goes to… In Berlin wurde vom Sender ‚Sky‘ am Donnerstag zum 4. Mal der Mira Award vergeben. Eine Art Oscar des Pay TV: in neun Kategorien wurden Sender und Persönlichkeiten aus dem Bereich des Bezahlfernsehens ausgezeichnet. Eine Veranstaltung, die sich immer mehr zu einem richtigen Glamour-Event mausert: 370 Gäste feierten mit, darunter die Crème de la Crème der deutschen TV-Branche. Und auch viele Münchner Promis waren extra in die Hauptstadt gereist: Erol Sander, Fritz Wepper, und und und. Bevor im Rahmen einer rund dreistündigen Glamour Gala die Trophäen vergeben wurden, gab’s das übliche Schaulaufen auf dem roten Teppich. 

Im Blitzlicht: Schauspielerin Christine Neubauer. Sie war nicht nur Mitglied der Jury, sondern durfte zudem einen Preis überreichen: Und zwar den Sonderpreis der Jury  für die TNT-Serie Add a friend. Das Münchner Produzenten-Duo Max Wiedemann und Quirin Berg nahm gemeinsam mit Schauspieler Friedrich Mücke und Hannes Hegelmann (GF Turner Broadcasting System) die Trophäe entgegen. Fortsetzung folgt: ‚Wir drehen derzeit in den Bavaria Studios die zweite Staffel von Add a Friend – unter anderem mit Friedrich Mücke, Ken Duken, Nadeshda Brennicke und Emilia Schüle in den Hauptrollen‘, so Quirin Berg.

Christine Neubauer kam dieses Mal ohne ihren Freund José, legte aber auch dieses Mal einen filmreifen Auftritt hin: sie sonnte sich in in einer weißen Robe mit überlanger Schleppe des Münchner Designers Kay Rainer im Blitzlicht, die Hände in einen weißen Muff verpackt.

Show-Legende Frank Elstner überreichte den Preis an Ulli Potofski (Sky Sport), der als bester Sportkommentator ausgezeichnet wurde. Beste Moderatorin wurde Viola Tensil (Animax), zum besten Moderator wurde Sebastian Hellmann (Sky Sport) gekürt.

Eine Premiere war’s für Axel Milbergs Frau Judith Milberg. Sie nahm ihren allerersten Preis für ihre Serie ‚Privat bei…‚, die sie beim Sender glitz moderiert, mit nach Hause. ‚Es ist mein erster Preis, deshalb hätte ich meinen Mann an diesem Abend gerne dabei gehabt. Aber er hat einen Nachtdreh, steht in Hamburg für den ‚Tatort‘ vor der Kamera.‘ Ihr Preis war übrigens ein Gemeinschaftspreis: Sie wurde gemeinsam mit den weiblichen Gesichtern des Pay TV, darunter Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes, Julia Driesen, Britta Hofmann, Esther Sedlaczek und Viola Tensil in der Kategorie Pay TV Persönlickeit des Jahres geehrt.

Noch mehr Gewinner: Lieblingssender: 13th Street Universal, beste Serie: Game of Thrones, beste lokale Eigenproduktion – non scripted: Projekt Profis.

Die Gäste kamen auch noch in den Genuss eines Gratis-Konzert: Schauspielerin Anna Loos stand mit ihrer Band Silly auf der Bühne und performte unter anderem ihren neuen Song ‚Dein Stern‘.

Das Menü von Edel-Caterer Käfer genossen außerdem: Entertainer Harald Schmidt, Gastgeber Brian Sullivan (CEO Sky Deutschland), Minu Barati-Fischer (war in der Jury), Schauspielerin und Laudatorin Andrea Sawatzki, Kunstturnerin Magdalena Brzeska, Michel Friedmann (war Laudator), Schlagermann Jürgen Drews mit seiner Ramona und Tochter Joelina, Ochsenknecht-Junior Jimi Blue Ochsenknecht, Quirin Berg-Freundin Natascha Grün (vom Online-Kleiderverleih dresscoded.com), Top-Model Franziska Knuppe (mit ihrem Gatten Christian Möstel), Schauspieler Herbert Knaup, Schauspielerin Dennenesch Zoudé, Schauspielerin Mariella Ahrens, Moderator und Sänger Maxi Arland mit Frau Andrea, Schauspielerin Natalia Avelon, Schauspieler Wolfgang Stumph mit Frau Christine, Wolfram Winter (Executive Vice President Communications bei Sky; er rief den Award vor vier Jahren ins Leben) mit Frau Petra, Muskelmann Ralf Moeller, der tags darauf weiter zum Hahnenkammrennen nach Kitzbühel jettete, Regisseur Marco Kreuzpaintner (Mitglied der Jury), ‚glitz‘-Moderatorin Barbara Bonisolli (‚Mein Leben auf dem Land‘), Regisseur Otto Retzer, Schauspieler Gedeon Burkhard mit Freundin Annika Bormann, Schauspielerin Nadeshda Brennicke, Moderatorin Minh-Khai Phan Thi, Moderator Cherno Jobatey, Ex-Boxer Axel Schulz mit Frau Patricia, Moderatorin Viola Weiss, welche gemeinsam mit SKY Vice President Communication Ralph Fürther in einer Doppelmoderation durch den Abend führte.

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?