Home / Shopping / Mode / Aufstylen war Pflicht! Mode-Designerin Joana Danciu lud zur Overdressed-Party!

Aufstylen war Pflicht! Mode-Designerin Joana Danciu lud zur Overdressed-Party!

Bei dieser Fashion-Fete wurden Frauenträume war: Sich einmal richtig aufbrezeln dürfen – und trotzdem nicht die Angst haben müssen, overdressed zu sein. ‚Overdressed‘ lautete nämlich das Motto der Party, zu der die Mode-Designerin Joana Danciu am Mittwochabend 120 VIPs ins Münchner Museum für Völkerkunde geladen hatte.

‚Es gibt so viele tolle und attraktive Frauen in der Stadt. Meine Kundinnen sagen oft zu mir: ‚Das ist so ein tolles Kleid. Aber wann habe ich die Gelegenheit, es hier zu tragen? Ich wollte den Damen heute endlich einmal die Gelegenheit geben, sich richtig glamourös zu stylen‘, so die Gastgeberin zur Idee der Veranstaltung. Sie war mit gutem Beispiel vorangegangen war und begrüßte ihre Gästeschar in einer Traumrobe in Weiß – natürlich Marke Eigenbau!

Die anwesenden VIP-Ladies führten natürlich ebenfalls Kleider made by Joana Danciu aus. Ex-Miss World und Chris de Burgh Tochter Rosanna Davison strahlte in einem handbestickten und sehr transparenten Traum-Couture-Kleid im Wert aus Organza-Tüllseide (Kostenpunkt: 5.000 Euro). Hat sie sich schon einmal overdressed gefühlt? ‚Ja, bei einer privaten Geburtstagsparty‘, erzählte sie. ‚Alle kamen in Jeans, nur ich im Abendkleid. Am liebsten hätte ich mich in einer Ecke versteckt. Aber trotzdem ist es meistens besser, overdressed als underdressed ein‘, meinte sie. Sie fühlte sich trotz der tiefen Einblicke, die ihr Dress gewährte, sehr wohl darin: ‚Dieses Kleid ist glamourös, sexy und auch etwas durchsichtig. Es ist ein bisschen wie Weihnachten‘, lachte sie.

Karen Webb trug eine Robe in Weiß der Gastgeberin – und lag damit goldrichtig. Aber es gab auch schon Feste, bei denen sich die Moderatorin nicht ganz wohl in ihrer Haut fühlte: ‚Ich war zu einer Pyjama-Party eingeladen‘, erinnerte sie sich. ‚Also habe ich Nachthemd und Puschen-Hausschuhe gewählt. Allerdings kamen nur drei von 20 Gästen dem Dresscode entsprechend. Ich wäre am liebsten direkt nach Hause in mein Bett gegangen‘, erzählte sie. Von der Idee der Party war sie begeistert: ‚Tagsüber trage ich meistens Jeans, aber am Abend habe ich Spaß daran, mich aufzubrezeln.‘

Perfekte Location: Völkerkunde-Museum in der Maximilianstrasse. Fotocredit: aamg

Auch die Herren hatten sich nicht lumpen lassen – und trugen zum Großteil Smoking. Moderator und Comedian Wigald Boning tauchte gewohnt extravagant auf: dieses Mal hatte er ein mit Gold-Pailletten übersätes Sakko gewählt – passend zum Glitzer-Outfit seiner Frau Ines Völker: ‚Ich habe mich noch nie im Leben overdressed gefühlt‘, meinte er. ‚Aber einmal underdressed! Nämlich bei einer Kreuzfahrt, bei der ich eine Lesung gegeben habe. Es war wahnsinnig heiß und ich dachte, ein weißer Anzug wäre das ideale Outfit. Aber in meinem weißen 20 Euro-Anzug aus Polyester kam ich nicht nur ordentlich ins Schwitzen, sondern war auch etwas underdressed. Die gesamte Crew war besser angezogen als ich.‘

Sieben Models, darunter Annika Scheibe (aus der Casting-TV-Show ‚Das perfekte Model‘) zeigten dann bei der Modenschau Outfits aus der neuen Kollektion der Designerin: nämlich das was FRAU bei den kommenden Festtagen (Weihnachten und Silvester) richtig strahlen lässt: vom eleganten und sexy Cocktail-Kleider bis hin zur großen Abendrobe für den ganz großen Auftritt. Außerdem spielte das Geigerinnen-Quartett ‚Munich all Stars Strings‘ auf, danach wurde zu DJ-Musik bis spät nachts bei reichlich Champagner gefeiert. Schöntrinken musste man sich hier allerdings niemanden…

Außerdem dabei: Regisseur Otto Retzer mit Frau Shirley (in ‚Joana Danciu‘), Schauspieler Florian Simbeck mit Frau Stephanie (kam als Lady in Red), Georgia Schultze (Freundin von Michel Guillaume).

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks