Home / München exklusiv / ‚Mon Chéri Barbara Tag‘: Internationale Prominenz kam nach München

‚Mon Chéri Barbara Tag‘: Internationale Prominenz kam nach München

Er hat mittlerweile einen festen Platz im Kalender der prominenten ‚Naschkatzen‘: der Charity-Event ‚Mon Chéri Barbara Tag‘. Gastgeber Carlo Vassallo (GF Ferrero Deutschland) konnte rund 200 VIPs bei der glamourösen Veranstaltung im Müller’schen Volksbad, einem der schönsten Badehäuser Europas, begrüßen. Nicht nur der außergewöhnliche Veranstaltungsort, auch der gute Zweck hatte die Stars wieder so zahlreich angelockt. Wie in den Jahren zuvor hat Mon Chéri anlässlich des Gedenktags der Heiligen Barbara in 20 deutschen Städten Tausende von Kirschzweigen auf Weihnachtsmärkten und in Fußgängerzonen verteilt. Für jeden verschenkten Kirschzweig spendete Mon Chéri einen Euro für den guten Zweck. Die prominenten Gäste erwarteten am Abend mit Spannung die Verkündung der Spendensumme des Tages. Der Erlös in Höhe von 40.000 Euro ging in diesem Jahr an die Organisation ‚Herzenswünsche e.V.‘, einem deutschlandweit tätigen Verein, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt.

Brigitte Nielsen, Carlo Vassallo (GF Ferrero Deutschland), Andie MacDowell mit Tochter Sarah Margaret Qualley und Stacy Keibler, welche zum 1. Mal in Deutschland war. Fotocopyright: Sabine Brauer Photos

Glückspatin war in diesem Jahr Hollywood-Star Andie MacDowell. Die Schauspielerin wurde von ihrer Tochter Sarah Margaret Qualley (16) begleitet (beide trugen Abendroben von Barbara Schwarzer‘) und überreichte den Scheck an Moderatorin Barbara Schöneberger. ‚Diese Veranstaltung ist eine wunderbare Gelegenheit, um Kindern zu helfen‘, so Andie MacDowell. ‚Ich freue mich sehr darüber, heute mit meiner Tochter hier sein zu können. Meine Tochter ist zum ersten Mal in München. Wir haben gemeinsam den Weihnachtsmarkt besucht und die ersten Weihnachtseinkäufe gemacht.‘

Für viel Glamour sorgte auch George Clooney-Freundin Stacy Keibler, die in einer schwarzen Traumrobe (Schmuck: Chopard) über den roten Teppich schritt. Sie war eigens für diesen einen Abend nach München gereist und es war das erste Mal, dass sie eine öffentliche Veranstaltung in Deutschland besuchte. ‚Ich bin hier weil mich gerne für Kinder engagiere. Und weil ich Schokolade liebe!‘, erzählte sie. George Clooney hatte zur Enttäuschung der weiblichen Gäste nicht mitgebracht: ‚Er ist zu Hause‘, erzählte sie.

Andie MacDowell und Stacy Keibler feierten zum ersten Mal den Barbaratag. Moderatorin Barbara Schöneberger hingegen kennt sich damit bestens aus: ‚Ich habe den Barbaratag sozusagen erfunden‘, meinte sie lachend.  ‚Als Barbara habe ich jedes Jahr von meinen Eltern einen Kirschzweig an meinem Namenstag geschenkt bekommen. Mal hat er mehr, mal weniger geblüht. Aber allein die Geste ist jedes Mal wieder sehr schön.‘

Bei  Alessandra Pocher, die vor acht Wochen Zwillinge zur Welt brachte, war von Schwangerschaftspfunden nichts mehr zu sehen. Wie hat sie das so schnell geschafft? ‚Glück und Veranlagung, außerdem stille ich. Aber ich mache keine Diät   – und verzichte auch nicht auf Schokokekse.‘

Auch Ex-Miss World und Chris de Burgh-Tochter Rosanna Davison (im Kleid ‚eines irischen Designers‘) ist das beste Beispiel dafür, dass Süßigkeiten und Modelmaße sich nicht gegenseitig ausschließen: ‚Jede Frau liebt Süßes, auch ich. Ich liebe Schokolade! Aber ich esse sie nicht jeden Tag, das ist mein Schlank-Geheimnis.‘

Noch mehr internationale Star-Gäste: neben der ehemaligen ‚Pippi Langstrump‘-Schauspielerin Inger Nilsson und US-Schauspieler Hal Sparks war auch Schauspielerin Jacqueline Bisset nach München gereist: ‚Ich komme aus London wo ich gerade die BBC-Mini-Serie “Dancing on the Edge“ gedreht habe‘, so Jacqueline Bisset.

Frauke Ludowig (in ‚Minx‘) führte wie in Vorjahr charmant durch den Abend. ‚Ich könnte mir ein Leben ohne Süßigkeiten niemals vorstellen. Ich nasche jeden Tag und habe vorhin im Hotel noch vier Mon Cheri verdrückt. Am Morgen mag ich es allerdings lieber herzhaft. Da muss es das Leberwurstbrot anstatt des Marmeladenbrötchens sein.‘

Am Ende der Veranstaltung durfte jeder der Gäste einen Barbarazweig mit nach Hause nehmen. Stellt man die Zweige ins Wasser und blühen sie an Heiligabend, so verspricht das Glück, Freude und Liebe für das neue Jahr.

Außerdem unter den Gästen: Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und Frau Nadja, Germany’s next Top-Model Jennifer Hof, Moderatorin Mareile Hoeppner (in Traumrobe von Unrath & Strano), Allegra Curtis, Kunstturnerin Magdalena Brzeska (Kleid: Minx), Schauspielerin Katja Flint (in ‚Anna von Griesheim; Schuck: H. Stern), Top-Model Franziska Knuppe, Model Shermine Sharivar (in Kaviar Gauche), Schauspielerin Sydne RomeNatascha Ochsenknecht, die anstatt Freund Umut (Er ist in der Türkei beim Fußballspielen), ihre Tochter Cheyenne (10) und ihren Sohn Jimi Blue mitgebracht hatte, Schauspielerin Gudrun Landgrebe, Topmodel Barbara Meier, Moderatorin Caroline Beil, Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz mit Tochter Stephanie, Schauspielerin Doreen Dietel (in und mit Sonja Kiefer), Gaby von Thun, Model Gitta Saxx (in Sonja Kiefer), Moderator Jochen Schropp, Schauspielerin Cosima von Borsody, Schauspieler Jo Weil, Schauspielerin Katerina Jacob (in Kay Rainer), Schauspielerin Sinta Weisz (in Barbara Schwarzer), Designerin Joana Danciu (in einer Eigenkreation), Moderatorin Andrea Kaiser (in BCBG) mit Mann Lars Ricken, TV-Nonne Janina Hartwig (in Sonja Kiefer), Schauspielerin Nina Bott, Schauspielerin Cornelia Corba, Rodlerin Susi Erdmann, Schauspieler Horst Janson mit Frau Hella und Tochter Laura, SOKO-Schauspieler Michel Guillaume mit Freundin Georgia Schultze, Sängerin Victoria S., Model Gitta Saxx (in Sonja Kiefer), Moderator Fero Andersen mit Freundin Andrea.

Text © Andrea Vodermayr

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks