Home / News / Monika Gruber hat jetzt einen eigenen Whisky

Monika Gruber hat jetzt einen eigenen Whisky

Ein hochprozentiger Abend erwartete VIPs wie Staatsministerin Ilse Aigner, Kabarettistin Monika Gruber und Schauspielerin Sophie Wepper am Freitag in Neuhaus am oberbayerischen Schliersee. Der bayerische Whisky-Pionier SLYRS hatte 450 Gäste in die Destillerie geladen, die nach dem 12monatigen Umbau nun um zwei Attraktionen reicher ist: nämlich um die SLYRS Caffee und Lunchery sowie ein vergrößertes Fasslager. Und darauf wurde an diesem Abend angestoßen. 

Monika-Gruber
Monika Gruber trinkt natürlich gerne Whisky. Fotocredit: People Picture, Jens Hartmann

Kabarettistin Monika Gruber durfte sich dann über eine ganz besondere hochprozentige Überraschung freuen, denn sie bekam von den Gastgebern ein besonders Fass überreicht: nämlich den ersten SLYRS Whisky Private Cask, der ihren Namen trägt und von nun ab in der Destillerie lagern wird. Sie freute sich riesig über das Geschenk und bedankte sich mit einer gewohnt amüsanten Rede: „Früher hat man einen Rotwein zu einer Einladung mitgebracht, heute ist es einWhisky. Und wenn ich schon Whisky verschenke, dann natürlich einen bayerischen.“

 

Die bayerische Staatsministerin Ilse Aigner gab als Schirmherrin den offiziellen Startschuss für das erweiterte Whisky-Mekka: ‚Wir Bayern brauen nicht nur das beste Bier, sondern können auch bei der Whisky Herstellung mit den Schotten und den Iren mithalten. Unternehmen wie SLYRS sind ein Aushängeschild für den Freistaat.‘

Den köstlichen Whisky sowie Cocktails und kulinarische Köstlichkeiten genossen: Schauspielerin Sophie Wepper mit ihrem Ehemann David Meister (Beide stecken schon mitten in den Vorbereitungen für ihre kirchliche Hochzeit im Herbst in Südfrankreich), Schauspieler Winfried Frey, Ski-Legende Markus Wasmeier, der sich als Schlierseer über das Heimspiel freute, Wiesn-Wirte Günter und Margot Steinberg, u.v.m.

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Das schönste Sommerfest Bayerns: La Villa am Starnberger See

Um die Wette schwimmen, Bootfahren mit „Betty“ oder einfach nur das Nichtstun bei Live- Musik und Küchen-Köstlichkeiten genießen: LA VILLA am Starnberger See lädt am 23. Juli zu seinem traditionellen Sommerfest.

Kocherlball: Tanzen im Biergarten

Ein Stück Münchner Tradition jährt sich am Sonntag (23. Juli 2017, ab 6 Uhr) am Chinesischen Turm im Englischen Garten bereits zum 29.ten Mal! Was den Kocherlball so besonders macht? Unsere Tipps zu dieser Münchner Tradition!

Advertisement