Home / News / Einrichten wie die Profis: ‚The Monocle Guide to Cosy Homes‘

Einrichten wie die Profis: ‚The Monocle Guide to Cosy Homes‘

Für einen September-Abend wurde das Einrichtungshaus Böhmler im Tal zur Bühne und zum temporären Shop von Medienunternehmer Tyler Brûlé und seiner schönen neuen Welt von Monocle. Viele kennen Tyler Brûlé noch als Gründer des Lifestyle- und Design-Magazins Wallpaper, welches er an Time Warner verkaufte. Seine neue Medien-Marke vereint Zeitschrift, Cafe, Bücher, exklusive Geschenkideen und einen Radiosender und jetzt ist der Medienunternehmer auf Welt-Tournee, um nach ‚The Monocle Guide to Better Living‘ und ‚The Monocle Guide to Good Business‘ jetzt ‚The Monocle Guide to Cosy Homes‘ vorzustellen. Für Georg Böhmler von ‚böhmler im Tal‘ eine Ehre, dass er von Monocle als einziges Einrichtungshaus in München für den Launch-Event ausgewählt wurde. Tyler Brûlé über die Wahl der Location: ‚So aufregend wie London und New York sind, diese Art Laden findet man dort nicht. Hier wird das Design zelebriert, so viele Marken und Hersteller unter einem Dach. Ich sage nur ‚cosy home.‘ Einrichten in einer neuen Dimension!

monocle-event-boehmler
Georg Böhmler mit Tyler Brûlé und Autor Andrew Tuck (v.l.n.r.). Foto: böhmler/Marcus Hassler

‚Wir haben dieses Buch geschrieben, obwohl es so viele Bücher zum Thema Interieur gibt und ich mir sicher bin, dass sie nicht noch so eins brauchen‘, schmunzelt Tyler Brûlé in die Gesichter von ca. 100 Gästen. ‚Hier geht es nicht nur um Inneneinrichtung, nicht nur um Dekoration. Das Buch sagt ihnen nicht, in welcher Farbe sie ihre Wände streichen sollten. Natürlich werden traumhafte und auffällige Häuser gebaut, aber niemals sind das Häuser, in denen man sich am Ende des Tages zuhause fühlt. Man sollte sich mit Dingen umgeben, mit denen man alt werden kann. Deshalb zeigen wir Häuser, welche vor 20, 30, 40, 50 oder 100 Jahren gebaut wurden. Diese wurden teilweise behutsam modernisiert. Aber ohne das Bedürfnis alles über den Haufen zu werfen. Und davon kann man viel lernen. Wir haben ein tolles Apartment in Paris gefunden, das in den 60ern gebaut wurde.‘

The Monocle Guide to Cosy Homes ist ein Buch über das gute Leben und natürlich über das Einrichten für ein ganzes Leben. Ob ein abgeschiedenes Haus in den schwedischen Schären oder eine luxuriöse Villa in Rio de Janeiro – die Redakteure von Monocle zeigen den Lesern, wie man Häuser baut, die Bestand haben und in denen sich das Leben voll entfalten kann. ‚Wir sind davon überzeugt, dass eine Umgebung, in der man das natürliche Bedürfnis verspürt, länger zu verweilen und den Augenblick zu genießen, nur als cosy home bezeichnet werden kann. Sie strahlt Eleganz und Wärme, Unberührtheit und Originalität aus; überzeugt mit perfekter Beleuchtung und ist das Gegenteil von überdesignt, bemüht und übertrieben‘, erklärt Brûlé das Buchkonzept, welches bei Böhmler im Tal nur für den einen Abend zu kaufen gab. ist online auf www.monocle.com, in allen Monocle-Shops sowie in den meisten guten Buchhandlungen erhältlich.

monocle-event-boehmler
Monocle geht neue Wege in der Verlagswelt. Fotocredit: Marcus Hassler

The Monocle Guide to Cosy Homes wird im Rahmen einer Reihe von Lesungen in handverlesenen Designläden und Einrichtungshäusern im September weltweit vorgestellt, u.a. bei Ludwig Reiter in Wien, Manufactum in Frankfurt, Agape in Mailand, aber auch in Singapur und Tokio. 

Warum fiel die Wahl auf München? ‚München ist eine Stadt, die vieles verkörpert, worüber wir hier reden. Wir steuern immer mehr auf eine Welt zu, die so ‚Monobrand‘ ist, dass sie von einem großen Geschäft zu einem anderen gehen müssen um Verschiedenes zu sehen und kaufen zu können. Es ist großartig, dies alles hier unter einem Dach zu sehen in einem unabhängigen Geschäft. Das lieben wir so an München, der Sinn für kleine Unternehmen, egal ob es nun das kleine Feinkostgeschäft oder die kleine Metzgerei ist. Wir sehen die Energie dieser Stadt, die die Leute dazu bringt ihr eigenes Geschäft zu starten. Ein wunderbares Klima für eine Gründerkultur. Diese Dinge spiegelt diese Umgebung wieder.‘ Schöner als Tyler Brûlé hat dies so noch keiner beschrieben, welcher bereits im April bei der VZB Jahrestagung in München über sein Unternehmenskonzept referierte. 

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks