Home / News / Movie meets Media: Sommerausgabe des Branchentreffs in München

Movie meets Media: Sommerausgabe des Branchentreffs in München

Baby-Talk auf der ‚Movie meets Media‘! Die italienische Schönheit Elisabetta Canalis zeigte gestern Abend im Münchner Haus der Kunst das erste Mal ihren Babybauch in Deutschland! Im siebten Monat schwanger genoss das Model und Ex von George Clooney das sommerliche Flair. Eine schweißtreibende Angelegenheit wurde für die Prominenz nicht nur das gute Wetter und der Einsatz auf der Tanzfläche. Sponsor ‚Matrix‘ bat an die Fitnessgeräte, wo unter anderem die ehemalige Kickboxweltmeisterin Dr. Christine Theiss und Moderatorin Giulia Siegel auf Ergometer und Laufband begeistert ein paar Runden für den guten Zweck drehten. 5.000 Euro sportelten die Promis zusammen. Das freute auch Hannes Jaenicke, der damit den Pro Asyl e.V. unterstützt.

Movie-meets-Media-Fotocredit-GettyImages
Elisabetta Canalis und Tom Wlaschiha kamen extra nach München. Fotocredit: Gisela Schober / GettyImages

Hochkarätige Prominenz aus TV- und Filmwelt, Politik, Sport und Wirtschaft folgten am Montagabend der Einladung von Sören Bauer Events zur Sommerausgabe von ‚Movie meets Media‘ im Rahmen des ’33. Filmfestes München‘. Die VIPs waren begeistert von der neuen Location im Haus der Kunst und feierten unter freiem Himmel ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden. So nutzten neben den Schauspielerinnen Nadeshda Brennicke und Doreen Dietl, dem Game of Thrones-Darsteller Tom Wlaschiha, den  Moderatoren Thore Schölermann und Annemarie Carpendale auch „Scooter“-Frontman H.P. Baxxter, die Sportkommentatoren Marcel Reif und Dieter Kürten sowie Berentzen-Vorstand Frank Schübel und SKY-Filmchef Marcus Ammon das loungige Ambiente für entspanntes Networking. Das glamouröse Event in italienischer Atmosphäre wurde abgerundet durch den Shuttleservice mit dem kultigen FIAT 500X.

 

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München