Home / Immobilien / Königlich wohnen in Nymphenburg

Königlich wohnen in Nymphenburg

Die Könige haben sich bei ihren Residenzen von zwei Prinzipien leiten lassen: Sie bauten nur dort, wo es am schönsten war und an sogenannten Kraftorten. Kein Wunder, dass das Schloss Nymphenburg zu den schönsten Schlossanlagen Europas zählt und der Schloss-Park zu den bedeutendsten Gartenkunstwerken Deutschlands. In Sichtweite entstehen hier 13 Neubauwohnungen in der Amalienburg 25. Die Namensfindung war für Immobilienprofi KW AG nicht schwer, war das nahegelegene Jagdschlösschen im Schloss-Park Inspirationsquelle.  

nymphenburg-immobilien-neubaukompass
Eigentlich liegen die 13 neuen Wohnungen direkt auf der Stadtteil-Grenze Nymphenburg-Obermenzing, welche beide zu den exklusivsten Stadtteilen Münchens zählen. Foto: neubaukompass

Eigentumswohnungen von 1 bis 3 Zimmern mit Wohnflächen zwischen ca. 36 qm und ca. 110 qm – zwei Häuser, über Eck verbunden, ergeben diese charmante Wohnanlage – aufgeteilt in 8 bzw. 5 Wohnungen je Haus. Der Zutritt zum Anwesen erfolgt über die Amalienburgstraße. Auf der rückwärtigen Seite öffnet es sich zum nach Süden ausgerichteten großzügigen Gartenbereich mit angrenzendem altem Baumbestand und einem Kinderspielbereich. Die hochwertige Ausstattung vermittelt Lebensqualität: Balkon, Terrasse oder Dachterrasse gehören zu jeder Wohneinheit ebenso dazu wie offene Grundrisse, helle Räume mit bodentiefen, 3-fach verglasten französischen Fenstern sowie Badezimmer mit Markensanitärobjekten und großformatigen Fliesen. Jeder Raum erhält elektrische Rollläden; zwei Wohnungen verfügen über einen zusätzlichen Hobbyraum. Weitere Details, die zum ausgesprochen guten Preis-Leistungs-Verhältnis beitragen, sind ein Lift in jedem Haus und in alle Etagen, Video-Gegensprechanlagen, abschließbare Kellerabteile und die objekteigene Tiefgarage. Detaillierte Grundrisse und mehr Infos auf neubaukompass.de, wo wir die außergewöhnliche Immobilie gefunden haben.

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!